SCROLL LEFT
Schritt 1
TFT-Panel ausbauen
Zuerst muss man das Gehäuse des Bildschirms öffnen, denn später wird nur das sog. TFT-Panel in die Tischplatte eingesetzt. Das ist bei manchen Modellen schwieriger als bei anderen. In diesem Fall war ...
Schritt 2
Tischplatte aussägen
Nachdem man die Rückseite des Bildschirms abgenommen hat, muss man noch die Vorderseite abnehmen. Diese ist meist mit weiteren Schrauben am TFT-Panel angebracht, also muss man nochmals ein paar lösen....
Schritt 3
Panel einsetzen
In die Tischplatte kann man nun das TFT-Panel einsetzen. Dazu ist es eventuell noch notwendig die Kanten mit einer Feile nachzuarbeiten. Am Ende wird dann in jeder Ecke ein Lochplatte angebracht, dami...
Schritt 4
PC montieren
Die PC-Komponenten haben wir dieses Mal nicht in einer Schublade platziert, sondern auf eine weitere Holzplatte geschraubt. Um diese wird dann später der Tisch gebaut. Zuerst haben wir in der linken u...
Schritt 5
Spielautomat verkabeln
Nachdem die Rechnerkomponenten auf einer weiteren Holzplatte montiert wurden, haben wir zunächst getestet, ob alles funktioniert. Dazu haben wir das Netzteil angeschlossen und das TFT-Panel sowie die ...

Übersicht - Pong Spielautomat 2.0

Wieder einmal haben wir einen Pong Spielautomaten gebaut. Dieses Mal wanderte das Wunderwerk der Technik nicht direkt ins Museum, sondern begeisterte die Besucher auf dem DMEXCO-Messestand unseres Werbevermarkter. Den Aufbau des Spielautomaten haben wir - anders als beim ersten Eigenbau - modifiziert und die Joysticks nun auf gegenüberliegenden Seiten angebracht. So lässt sich das Spiel viel einfacher spielen, weil einerseits für die Ellenbogen mehr Platz ist und man sich nicht nebeneinander an den Tisch quetschen muss und man andererseits die Schläger direkt vor sich hat und nicht "um die Ecke" denken muss.

Dieses Mal haben wir auch nicht den Spielautomaten in einen Couchtisch von IKEA eingebaut, sondern ebenfalls den Tisch komplett selbst gebaut bzw. bauen lassen. Wer nun den Beschluss gefasst hat, diesen Tisch für sein Wohnzimmer nachzubauen, der sollte unbedingt auch mal in diese Anleitung reinschauen, falls etwas unklar ist, denn manches ist dort noch detaillierter beschrieben.


weiter mit: TFT-Panel ausbauen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
7711
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Holzsäge,
  • Stichsäge,
  • Schraubendreher,
  • Bohrmaschine,
  • Lochbohrer,
  • Holzfeile,
  • Lineal,
  • Bleistift,
  • Lötkolben,
  • Dremel
Material:
  • 14 Zoll TFT-Monitor
  • 4 Stück Schlossschrauben
  • 1 Stück Motherboard ASUS AT5NM10T-I, ATOM D510, mini-ITX
  • 1 Stück USB-Stick 4GB CnMemory
  • 1 Stück Netzteil Cougar A 300 Watt
  • 1 Stück RAM 2GB SODIMM DDR3
  • 2 Stück Joystick Competition Pro (USB)
  • 1 Stück gelochtes Stahlband (50 cm)
  • 1 Stück Mehrfachsteckdose
  • 4 Stück Abstandhalter
  • 1 Stück Druckschalter
  • 1 Packung Holzschrauben (10 mm)
  • 1 Stück Kippschalter
  • 4 Stück Lochplatten (5 cm)
  • 50 x 50 cm Holzplatten
  • 50 x 50 cm Plexiglas
  • Lötzinn
  • Kabelbinder

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.