Schritt 1
Münzen umhüllen
Zunächst legt man die beiden Münzen aufeinander und dann wickelt man einen Streifen Klebeband um die Münzen. Und dann rechtwinklig dazu klebt man nochmal ein Klebeband um die Münzen, sodass diese komp...
Schritt 2
partialen Kapodaster anbringen
Jetzt muss man die Gitarre mit Griffbrett zuerst auf den Boden legen und einen Bleistift darunter legen. Dann legt man ein langes Gummiband um den Hals der Gitarre und befestigt mit einem weiteren den...
Schritt 3
Kapodaster korrigieren
Wenn Saiten, die nicht heruntergedrückt sein sollen, nicht richtig klingen, so kann man versuchen das Problem zu lösen, indem man die Gummibänder ein bisschen nach außen schiebt. Wenn auch das nicht h...
Schritt 4
Kapodaster bewegen und entfernen
Um den Kapodaster leicht zu entfernen, muss man das einzelne Gummiband auf der Rückseite knoten und nach oben ziehen, sodass es die anderen Gummibänder zusammenhält. Die kann man dann einfache entfern...

Schritt 2 / 4 - partialen Kapodaster anbringen

Jetzt muss man die Gitarre mit Griffbrett zuerst auf den Boden legen und einen Bleistift darunter legen. Dann legt man ein langes Gummiband um den Hals der Gitarre und befestigt mit einem weiteren den Stift am Bund der Gitarre. Jetzt die Gitarre wieder umdrehen und die Münzen über die Saiten legen, auf die der Kapodaster geklemmt werden soll. Dann einfach noch weitere Gummibänder anbringen bis ein reiner Klang gegeben ist und der Kapodaster fest auf den Saiten sitzt.

weiter mit: Kapodaster korrigieren  ⇒
100% Zoom
   
Schlagwörter: Kapodaster Gitarre Musik
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1781
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • Gummibänder
  • 2 Münzen
  • 2 Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.