Schritt 1
Standort wählen
Orchideen brauchen viel Licht, allerdings nicht allzu viel direkte Sonne!...
Schritt 2
Gießen/Tauchen
Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Orchidee mit Wasser zu versorgen. Das Tauchen ist die erfolgreichste Methode: Einfach 1x die Woche in Wasser tauchen. (Es ist möglich, nur die Wurzeln zu tauchen)...
Schritt 3
Richtiges Düngen / Erde
fördert ebenfalls das Wachstum. Die Hälfte von dem, was die Düngemittelhersteller angeben, genügt aber. Ein Orchideenliebhaber empfahl mir besonders "Campo Sana Dünger" - ich selbst habe ihn noch n...
Schritt 4
Wenn die Blüten verblüht sind.....
... gibt es zwei Methoden, die Pflanze wieder schnell zum Blühen zu bekommen. Denn DASS sie nochmals blüht, ist fast immer so. Man muss allerdings auch ein wenig Geduld haben. Methode 1: Die verwe...
Schritt 5
Das wars, viel Glück und....
reden reden reden :) Wenn ihr andere Tipps oder Erfahrungen mit Euren Exemplaren habt (es gibt ja hunderte von Orchideenarten), wäre ich um eine Ergänzung, Kommentar dankbar. LG, Eure Blume :)...

Übersicht - Orchidee - Tipps für die Pflege

Tipps für die Pflege, damit sie lange blüht.

weiter mit: Standort wählen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
7744
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Orchideen schneiden 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Orchideen schneiden

Orchideen schneiden ist von Zeit zu Zeit notwendig, damit diese neue Kraft zum Wachsen sammeln und neue Blüten bilden. Wenn die Orchideen zudem zu hoch gewachsen sind und nicht mehr (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:
  • etwas Rindenmulch (wobei die geeignete Erde/ Mulch ja beim Kauf meistens dabei ist)
  • etwas Wasser (jede Woche ca. 1/2 Liter zum Tauchen)
  • wenig Düngemittel
  • Stäbe oder Schaschlikspieße, wenn nötig zum Stabilisieren
  • 1 Übertopf (z.B. aus Terra Cotta. Weil die Wurzeln atmen, keinen zu engen, schmalen Topf wählen.)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von blume77 #1164
Hallo Achim,
viel Glück. Kannst ja mal berichten, wie sie sich so macht.
Beate
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von AchimVL #1130
Hallo. Ich habe mir eine Phalaenopsis geschenkt und bin nun mal gespannt, ob ich einen grünen Daumen und somit viel Freude mit der Pflanze habe.
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von blume77 #1118
Hallo Dubbelsteen,

mhm, ich kann mir vorstellen,
dass nicht genügend Nährstoffe oder Feuchtigkeit in die Knospen gedrungen waren.
Deshalb würde ich - wenn insgesamt viele Knospen und Blüten an der Blume sind - diese doch stutzen, also ein paar Knospen abschneiden (wie beschrieben)
und die Knospen ab und zu mal mit Wasser ansprühen und düngen.

Das müsste helfen.
Viel Glück!
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von Dubbelsteen #1110
Hi !Ich hatte auch mal so ein schönes Exemplar und hatte zum 2.Mal Knospenbildung--aber dann waren diese Knospen innerhalb kurze Zeit vertrochnet.
Für mich ein Rätsel-ich denke für Blume 77 vielleicht nicht--.Was ist passiert???
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von blume77 #1109
Hallo strickliesl,
nein, es gibt unglaublich viele Farben und Züchter. Auch Orchideen-Wettbewerbe. Manche Blumen kosten - je nach Seltenheitsgrad - um die 40€. Gruß
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von Strickliesl #1108
Eine wunderschöne Blume. Ich dachte Orchideen wären immer rosa oder lila?