Schritt 1
Paprika und Zwiebel
Zuerst die Paprika halbieren und schälen. Anschließend in Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Zwiebel enthäuten und halbieren. Die beiden Hälfte in Streifen schneiden. Gleichzeitig setzt man da...
Schritt 2
Die Fleischwurst
Jetzt zieht man der Fleischwurst die Haut ab. Danach wird sie ebenfalls halbiert und anschließend nochmal. Die Viertel jetzt nur noch in Streifen schneiden und fertig....
Schritt 3
Die Pfanne vorbereiten
Nachdem die Vorbereitungen beendet sind, geht's daran das Werkzeug zu schmieren. Die Pfanne erwärmen und darin die Margarine auflösen. DANACH erst die Kräuterbutter dazugeben, andersherum würde die Bu...
Schritt 4
Anbraten
Zuerst gibt man die Zwiebelscheiben in die Pfanne danach die Fleischwurst. Alles zusammen ein wenig (ca. 2 -3 Minuten) anbraten lassen. Danach gibt man die Paprika hinzu und würzt alles mit Salz, Pfef...
Schritt 5
Das grosse Finish
Zuerst müssen die vier Eier in einen tiefen Teller aufgeschlagen werden. Anschließend gibt man die Milch dazu und mischt alles mit einer Gabel zusammen. Danach gibt man die Nudeln in die Pfanne und mi...

Schritt 5 / 5 - Das grosse Finish

Zuerst müssen die vier Eier in einen tiefen Teller aufgeschlagen werden. Anschließend gibt man die Milch dazu und mischt alles mit einer Gabel zusammen. Danach gibt man die Nudeln in die Pfanne und mischt alles gut durch. Auf hier die Nudeln ein wenig Farbe nehmen lassen. Im nächsten Schritt gibt man den Käse und die Eimasse dazu. Alles wieder sehr gut miteinander vermengen. Ab und zu die Pfanne durchrühren. Wenn das Ei gestockt ist, kann man die Pfanne vom Herd nehmen und servieren.

Ist halt ein klassisches Restessen, aber wirklich sehr lecker! Viel Spaß und guten Appetit!


100% Zoom
     
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3672
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk. Messer, Gabel,
  • 1 Stk. Schneidebrett,
  • 1 Stk. Pfanne,
  • 1 Stk. Pfannenwender,
  • 1 Stk. tiefen Teller,
  • 1 Stk. Topf,
  • 1 Stk. Sieb
Material:
  • 300 g Eiernudeln
  • 1/2 Stk. Paprika
  • 125 g geriebener Emmenthaler
  • g Fleischwurst
  • 4 Stk. Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 EL Margarine
  • 1 TL Kräuterbutter
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von Matisyahu #2151
Das werde ich nachher mal kochen, bin nämlich alleine zu Hause
Gesendet: 7 Jahre, 4 Monate her von Fraggle #2150
Am Abend zuvor gab's bei uns Wurstsalat und vom Rest habe ich mir den Tag darauf ein klassisches Restessen gemacht. Wie üblich hat gerade diese wild zusammengewürfelte Kombination überraschend gut geschmeckt. Ich habe dem Ganzen dem Namen 'Nudel-Fleischwurst-Pfanne' gegeben.<br />http://wawerko.de/nudel-fleischwurst-pfanne+3292.html