Schritt 1

Als erstes bohrst du immer zwei gegenüberliegende Löcher in die Unterseite des Schranks (s. Bild) ...
Schritt 2

Dann sägst du die Metallstäbe auf die richtige Höhe zu - sie müssen genau zwischen Loch und Oberseite des Schranks passen...
Schritt 3

Setze alle Stäbe ein - und schon ist Schluss mit Chaos!...

Übersicht - Nie wieder Chaos im Küchenschrank!

Diese kleine Anleitung zeigt dir,wie du deinen (Küchen-)Schrank in wenigen Schritten so umbaust, dass du nie wieder Tabletts, Aufflufformen etc. übereinander satpeln musst!


weiter mit:  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3405
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Säge,
  • Bohrmaschine
Material:
  • 8-10 Metallstäbe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.