Schritt 1
Scheinwerfereinsatz vorbehandeln
Um die Haftungseigenschaften von Werkstoffoberflächen zu verbessern, werden diese mit sogenannten Primer vorbehandelt. So kann die Klebung auch unter schwierigen Bedingungen durchgeführt werden. Den P...
Schritt 2
Carbonfolie straffen
Die Carbonfolie haben wir gestrafft. Damit diese sich der Form des Scheinwerfereinsatzes perfekt anpasst, muss sie mit einem Fön erwärmt werden. Vorallem bei der Verarbeitung machen sich Qualitätunter...
Schritt 3
Folie zuschneiden
Mit dem Cuttermesser schneiden wir nun die überstehende Folie ab. Am Rand kann man sie abknicken und auf der Rüclseite des Scheinwerfereinsatzes festkleben. Dies geht aber einfacher, wenn man mit der ...
Schritt 4
Scheinwerfereinsätze befestigen
Nachdem wir den linken Scheinwerfereinsatz mit Carbonfolie beklebt haben, folgt nun der rechte Scheinwerfereinsatz. Die vorherigen Schritte sind entsprechend zu wiederholen. Dann können wir die Schein...

Schritt 3 / 4 - Folie zuschneiden

Mit dem Cuttermesser schneiden wir nun die überstehende Folie ab. Am Rand kann man sie abknicken und auf der Rüclseite des Scheinwerfereinsatzes festkleben. Dies geht aber einfacher, wenn man mit der Schere Spitzen zum Rand hin herausschneidet.

weiter mit: Scheinwerfereinsätze befestigen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
schwer
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
5976
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Rakel,
  • Pinsel,
  • Fön,
  • Cuttermesser
Material:
  • Carbonfolie 3D
  • 3M 94 Primer

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von Ewald #2825
Das geht ab! Werde das auf jeden umsetzen!!!
Gesendet: 5 Jahre, 8 Monate her von MiniRacer #2824

Mit 3D Carbonfolie kann man den Look eines Autos recht einfach veredeln. In diesem Fall habe ich die Einsätze der Frontscheinwerfer eines Mini Coopers mit einer solchen Carbonfolie verschönert. Das Ergebnis steht echten Carbonteilen meiner Meinung nach in nichts nach. Wichtig ist nur, dass man keine zu billige Folie nimmt. Vom billigen ebay-Müll aus China sollte man die Finger lassen. http://www.wawerko.de/mini-cooper-carbon-scheinwerfereinsatz+3537.html