Schritt 1
Metall grundieren
Bei rostigem Stahl oder Eisen muss zunächst der Rost entfernt werden. Dies geht am besten mit Hilfe einer Drahtbürste und Schleifleinen. Achtet darauf, den entstandenen Staub zum Schluß gut abzuwische...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Metallgrundierung abschleifen
Ist die Grundierung komplett durchgetrocknet, so folgt ein Anschliff mit Schleifleinen (180er Körnung). Dann streicht man das Metall zum zweiten Mal mit Antirostgrund und schleift anschließend die Obe...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Schlußanstrich auftragen
Nun trägt man den Lack mit einem gleichmäßigen Pinselstrich auf. Dabei muss man natürlich einen für das jeweilige Metall geeigneten Lack verwenden. Kupfer ist nicht Eisen! Hat man die Fläche sorgfälti...
Schritt 4
Mehrfarbig lackieren
Der Stuhl musste mehrfarbig, nämlich weiß-rot lackiert werden. Dazu musste man die entsprechenden Stellen zuvor abkleben, damit einem Spritzer nicht die Laune verderben. Bei dem Stuhl war das Lackiere...

Schritt 4 / 4 - Mehrfarbig lackieren

Der Stuhl musste mehrfarbig, nämlich weiß-rot lackiert werden. Dazu musste man die entsprechenden Stellen zuvor abkleben, damit einem Spritzer nicht die Laune verderben. Bei dem Stuhl war das Lackieren noch einfach, weil die unterschiedlich farbigen Flächen kaum aneinander stießen. Aber natürlich kann man auch ein und dieselbe Fläche mehrfarbig lackieren. Auch dann hilft Abkleben: Dazu lackiert man die Fläche zuerst in einer Farbe vor. Dann klebt man die Stellen mit Klebeband ab, die beim Auftragen einer weiteren Farbe ausgespart werden sollen. Sodann trägt man die andere Farbe auf und zieht das Klebeband sofort wieder vom Metall ab, noch bevor der Lack getrocknet ist. Andernfalls kann es passieren (wenn man den Lack trocknen lässt), dass der Lack abplatzt.


100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
6127
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Drahtbürste,
  • Pinsel,
  • Schleifleinen (180er & 200er)
Material:
  • 200 ml Rostentferner (Hammerite)
  • 200 ml Antirostgrund
  • Metallack
  • Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.