SCROLL LEFT
Schritt 1
Die Büroklammern biegen
Die Büroklammern werden mit der Zange so wie auf den beiden Bildern gebogen....
Schritt 2

An jede Batterie wie auf den Bildern zwei von den gebogenen Büroklammern befestigen. Etwas Druck anwenden, um den elektrischen Kontakt sicherzustellen.Die Büroklammern dürfen sich einander berühren....
Schritt 3
Batterien befestigen
Die Batterien an der Bürste mit Tesa befestigen. Die Batterien sehen ein wenig aus wie Augen....
Schritt 4

Nun muss der Pluspol der einen Batterie mit dem Minuspol der anderen verbunden werden. Dafür nimmt man ein wenig isoliertes Kabel, entfernt die Isolation von den Enden und macht die an den Polen fest....
Schritt 5
Den Motor vorbereiten
Die Isolation von einem Kabelstecker entfern und es an die Achse des Motors befestigen. Das wird die Vibrationen produzieren, die später den Roboter nach vorne bewegen. Etwas von dem kleinen isolierka...

Schritt 4 / 7 -

Nun muss der Pluspol der einen Batterie mit dem Minuspol der anderen verbunden werden. Dafür nimmt man ein wenig isoliertes Kabel, entfernt die Isolation von den Enden und macht die an den Polen fest. Siehe Bilder.


weiter mit: Den Motor vorbereiten  ⇒
100% Zoom
     
Schlagwörter: Roboter, einfach, Elektronik, Stromkreis
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
8635
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubenzieher,
  • Klebeband,
  • Cutter,
  • Flachzange,
  • Saitenschneider
Material:
  • 1 Kabelstecker
  • 1 3-4,5V Motor
  • 2 Kabelbinder
  • 1 isoliertes hartes Kabel
  • 4 Büroklammern
  • 1 Bürstenkopf

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.