Schritt 1
Halogenbirne ersetzen
Zunächst sollte man die Halogenbirne entfernen und die LED einstecken (100% passend). Dann ist es ratsam die LED vorab zu testen, bevor man die Spots letztlich einbaut. Dazu kann man den LED-Spot prov...
Schritt 2
Widerstände anlöten
Nun muss man die Zuleitungen zu den Spots durchtrennen und den Widerstand anlöten. Dann wieder den Rest der Zuleitung anbringen....
Schritt 3
Kabel isolieren
Jetzt sollte man die Lötstelle noch isolieren und mit einem Schrumpfschlauch überziehen. Und das ganze dann 6 mal!...
Schritt 4
Transformator modifizieren
In diesem Arbeitsschritt widmen wir uns dem Transformator. Dieser muss zunächst zerlegt werden, um darin den Gleichrichter und den Elko unterbringen zu können. Ich habe die Gleichrichtung der Ausgangs...
Schritt 5
Zuleitung anbringen
Zum Schluß muss noch die Zuleitung zu den LEDs direkt an den Transformator gelötet und dieser wieder zusammen geschraubt werden. Dann sind die Deckenspots für den Einbau bereit....

Übersicht - LED Einbauspot

Auch Halogen Einbauspots kann man umrüsten indem man stromsparende LEDs einsetzt. Mit dieser Anleitung zeige ich Euch, wie ich dabei vorgegangen bin. Jeder kann das auch selbermachen und so die eigene Stromrechnung schonen. Also worauf noch warten?

weiter mit: Halogenbirne ersetzen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3253
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Lötkolben,
  • Messer,
  • Seidenschneider,
  • Schraubenzieher
Material:
  • 1 x Halogen Einbauset (Restposten von Conrad)
  • 6 x 10 mm HighPower 11 Lumen LEDs
  • 6 x 120 Ohm Metallschicht 1W
  • 1 x Brückengleichrichter
  • 1 x 2200µF 25V Elektrolytkondensator
  • Schrumpfschlauch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.