SCROLL LEFT
Schritt 1
LEDs löten und weitere Vorarbeiten
Die Länge auf welche ich die Led’s verteilt habe ist 60 cm ; den Strom holen wir uns von der bereits vorhandenen Ausstiegsbeleuchtung. Wir schneiden folgende Kabellängen vor: 2x 40cm ,2x 30cm ,4x 20...
Schritt 2
Sortieren
Jetzt legen wir die Led’s ( für 1 Seite ) wie folgt nebeneinander: 40 cm/30 cm/20 cm/10 cm/10 cm/15 cm/20 cm....
Schritt 3
Lustiges Kabelverbinden!
Von den Led’s 40cm/30 cm/20 cm und 10 cm habe ich die Plus – als auch die Masseleitungen jeweils in einer Lüsterklemme zusammengefügt; das gleiche mit den 3 restlichen Led’s. Die beiden Lüsterklemmen...
Schritt 4
LED-Einbau (Schritt 1)
Zunächst bauen wir die vorderen Türverkleidungen aus. An die Unterseite kleben wir einen Streifen Kreppband (ca. 70cm) auf welchem wir die Position unserer Led’s anzeichnen , außerdem kann man so die ...
Schritt 5
LED-Einbau (Schritt 2)
Nachdem alle Led’s eingebaut und fixiert sind die Kabel und die Lüsterklemmen ebenfalls mit Heißkleber an der Türverkleidung fixieren. Die Lüsterklemmen habe ich komplett mit Heißkleber verschlossen s...

Schritt 1 / 6 - LEDs löten und weitere Vorarbeiten

Die Länge auf welche ich die Led’s verteilt habe ist 60 cm ; den Strom holen wir uns von der bereits vorhandenen Ausstiegsbeleuchtung. Wir schneiden folgende Kabellängen vor: 2x 40cm ,2x 30cm ,4x 20cm , 4x 10cm und 2x 15cm da wir pro Seite 1 x40 ,1x 30 , 2x 20 ,1x 15 und 2x 10cm benötigen ! An jede Led löten wir einen Kabelstrang: An den Minuspol ein Kabel , dies mit dem 3mm Schrumpfschlauch überziehen (noch NICHT schrumpfen), an den Pluspol den Widerstand und daran das Kabel , Funktionskontrolle , Minusleitung schrumpfen , 5mm Schrumpfschlauch über beide Leitungen und Widerstand schrumpfen – das ganze 14 mal!! Anmerkung: Alternativ kann man die Led’s auch in Reihe schalten d.h., in die Plusleitung für alle Led’s kommt nur ein Widerstand. Ich habe mich für die oben beschriebene Anschlussart entschieden. Welche Anschlussart man verwendet ist jedem selbst überlassen! Nocheins: Manche haben die Led’s mit den Fassungen bündig geschliffen. Habe das auch mal ausprobiert und das Ergebnis hat mir nicht gefallen. Der Abstrahlwinkel wird natürlich sehr groß, geht mir persönlich aber zu sehr auf die Leuchtkraft. Am besten mal mit einer Led ausprobieren.

weiter mit: Sortieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
9048
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Feinlötkolben (ca. 30 Watt),
  • 1 Stück Lötzinn,
  • 1 Stück Akkubohrer,
  • 1 Stück Bohrer (Durchm.: 6,5),
  • 1 Stück Heißklebepistole,
  • 1 Stück Kreppband,
  • 1 Stück Maßband,
  • 1 Stück Stift
Material:
  • 14 Stück LED 5mm (Farbe nach Wunsch); Helligkeit = 15000mcd (blau)
  • 14 Stück Widerstände für 12 Voltbetrieb (470 Ohm)
  • 2 Stück CU – Schaltdraht 0,6 (für beide vorderen Türen ca. 3,0 m)
  • 2 Stück Steckgehäuse 2 pol.(Conrad Nr. 749780)
  • 2 Stück Aufnahme Gehäuse rastend 2 pol. (Conrad Nr. 749732)
  • 4 Stück Stiftkontakt CUZN AWG22-18 (Conrad Nr. 749828)
  • 4 Stück Buchsenkontakt CUZN AWG22-18 (Conrad Nr. 749804)
  • ca. 20 cm 2adriges Kabel (z.B. normales Lautsprecherkabel)
  • 2 Stück Doppel-Lüsterklemmen
  • 14 Stück LED-Fassungen
  • ca. 50 cm Schrumpfschlauch (1,6mm) pro LED (ca. 3cm)
  • ca. 50 cm Schrumpfschlauch (3,2mm) pro LED (ca. 3cm)
  • 2 Stück Stromdiebe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.