Schritt 1
Vorarbeiten
Als erstes löten wir unsere Led’s wie folgt: Die Länge auf welche ich die Led’s verteilt habe ist 40 cm; den Strom holen wir uns vom Türkontakt (Steuergerät braun/weiss geschaltete Masse, Dauerstrom ...
Schritt 2
Bitte Überschrift einfügen.
Da die hinteren Türverkleidungen im Winkel nach oben gehen habe ich mal die Anordnung der LED’s in einer Skizze dargestellt. Es werden also 7 LED’s auf ca. 40cm verteilt....
Schritt 3
Bitte Überschrift einfügen.
Die LED’s habe ich wie bereits beschrieben in 2 Gruppen zusammengefügt und diese 2 Gruppen dann mit Lüsterklemmen in der Stromzufuhr verbunden. Zusammengefügt habe ich die beiden Gruppen an der 18cm L...
Schritt 4
Bitte Überschrift einfügen.
Zunächst bauen wir die hinteren Türverkleidungen aus. An die Unterseite kleben wir einen Streifen Kreppband (ca. 50cm) auf welchem wir die Position unserer Led’s anzeichnen, außerdem kann man so die L...
Schritt 5
Bitte Überschrift einfügen.
Und fertig! Alle Angaben nach bestem Gewissen jedoch ohne Gewähr! Einbau auf eigene Gefahr, auch wenn bei meinem Auto alles einwandfrei funktioniert und einfach geil aussieht. Kann man sicher auch ...

Schritt 4 / 5 - Bitte Überschrift einfügen.

Zunächst bauen wir die hinteren Türverkleidungen aus. An die Unterseite kleben wir einen Streifen Kreppband (ca. 50cm) auf welchem wir die Position unserer Led’s anzeichnen, außerdem kann man so die Led’s schön gerade ausrichten (soll ja gut aussehen). Die 7 Löcher für die Led’s bohren ( 6,5 Ø ). Den Kunststoff der Innenseite kurz anschleifen – dadurch haftet der Heißkleber besser. In die Bohrungen die Fassungen stecken und in diese dann die Led. Fassung und Led mit einem Tropfen Heißkleber fixieren. Nachdem alle Led’s eingebaut und fixiert sind die Kabel und die Lüsterklemmen ebenfalls mit Heißkleber an der Türverkleidung fixieren. Die Lüsterklemmen habe ich komplett mit Heißkleber verschlossen so dass keine Feuchtigkeit in die Verbindung gelangen kann.

weiter mit: Bitte Überschrift einfügen.  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
6933
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Feinlötkolben (ca. 30 Watt),
  • 1 Stück Lötzinn,
  • 1 Stück Akkubohrer,
  • 1 Stück Bohrer (Durchmesser = 6,5),
  • 1 Stück Heißklebepistole,
  • 1 Stück Kreppband,
  • 1 Stück Maßband,
  • 1 Stück Stift
Material:
  • 14 Stück LED’s 5mm (Farbe nach Wunsch) ; Helligkeit = 15000mcd (Farbe blau)
  • 14 Stück Widerstände für 12 Voltbetrieb (470 Ohm)
  • CU – Schaltdraht 2x 0,6; für beide Türen ca. 2,5 m
  • 2 Stück Steckgehäuse 2 pol.(Conrad Nr. 749780)
  • 2 Stück Aufnahme Gehäuse rastend 2 pol. (Conrad Nr. 749732)
  • 4 Stück Stiftkontakt CUZN AWG22-18 (Conrad Nr. 749828)
  • 4 Stück Buchsenkontakt CUZN AWG22-18 (Conrad Nr. 749804)
  • ca. 20 cm 2adriges Kabel (z.B. normales Lautsprecherkabel verwendet)
  • 2 Stück Doppel – Lüsterklemmen
  • 14 Stück LED-Fassungen
  • 50 cm Schrumpfschlauch (1,6 mm) pro LED ca. 3cm
  • 50 cm Schrumpfschlauch (3,2 mm) pro LED ca. 3cm
  • 2 Stück Stromdiebe

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.