SCROLL LEFT
Schritt 1
Holzplatte zuschneiden
Nachdem du weißt, wie groß deine Ablage werden soll, schneidest du eine Holzplatte - in diesem Fall MDF (mitteldichte Faserplatte) - zurecht, und zwar in etwa so, dass sie die Größe der späteren Abla...
Schritt 2
Sägen
Dann schneidest du mit einer Gehrungssäge die Zierleiste auf 45° Winkel zurecht....
Schritt 3
Fertiggeschnittenen Teile
Hier siehst du die Teile, die jetzt zurechtgeschnitten sind, fertig zum Leimen!...
Schritt 4
Zusammenkleben-, nageln
Ich habe mich dafür entschieden, die Teile nur mit Holzleim zusammenzufügen, aber du kannst auch Holzleim und Nägel nehmen. Allerdings besteht dann die Gefahr, dass die dünne Holzplatte splittert....
Schritt 5
Abschleifen
Nachdem der Kleber getrocknet ist, musst du die komplette Fläche abschleifen - entweder per Hand oder mit einem Schleifgerät. Nach dem Schleifen säuberst du die Fläche mit einem feuchten Lappen....

Übersicht - Küchenablage selbst gemacht!

Du brauchst eine Ablage für die Küche, aber in den Geschäften gibt's nicht die richtige?
  • zu groß?
  • zu klein?
  • falsche Farbe?
  • zu teuer?
Die Lösung: selber machen!
Wie? Das zeigt dir diese Anleitung!


weiter mit: Holzplatte zuschneiden  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Küche, Ablage
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2056
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Gehrungssäge,
  • Pinsel
Material:
  • Holzplatte
  • Zierleisten
  • Grundierung
  • Farbe
  • Holzleim

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.