SCROLL LEFT
Schritt 1
Vorbereitungen
Der Klimaanlagenreiniger und ein neuer Innenraumfilter liegen bereit. Das Auto wird ins Freie gestellt, wo es gut belüftet ist. Denn der Motor wird eine Weile laufen müssen. Der Zugang zum Verdampfer ...
Schritt 2
Innenraumfilter ausbauen
Hinter dem Handschuhfach müssen zwei Schrauben mit der Hand herausgedreht werden. Sie halten eine Schaumstoffmatte. Nach dem Entfernen der Schrauben kann die Matte vorsichtig herausgezogen werden. ...
Schritt 3
Verdampfer trocknen
Nun wird der Verdampfer der Klimaanlage mit warmer Luft und bei ausgebautem Innenraumfilter getrocknet. Dazu wird der Motor gestartet, der Umluftbetrieb aktiviert, die Luftverteilung auf den Fußraum g...
Schritt 4
Reiniger vor den Verdampfer sprühen
Während der Motor weiterläuft, wird der Umluftbetrieb deaktiviert, sodass wieder Außenluft angezogen wird. Dann wird der Schlauch der Reinigerdose durch die Öffnung für den Innenraumfilter in den Luft...
Schritt 5
Motor aus, einwirklen lassen
Sofort nachdem der Reiniger verteilt ist, wird der Motor ausgeschaltet und die Klimaanlage komplett deaktiviert. Jetzt muss der Reiniger 15 bis 30 Minuten einwirken....

Schritt 3 / 7 - Verdampfer trocknen

Nun wird der Verdampfer der Klimaanlage mit warmer Luft und bei ausgebautem Innenraumfilter getrocknet. Dazu wird der Motor gestartet, der Umluftbetrieb aktiviert, die Luftverteilung auf den Fußraum gestellt, die Klimatisierung ausgeschaltet, und der Temperaturregler sowie das Gebläse auf Maximum gestellt. Wichtig ist, dass die Anlage ausschließlich im Heizbetrieb läuft und die Klimatisierung deaktiviert ist!

Die Trocknung 10 Minuten lang durchführen.


weiter mit: Reiniger vor den Verdampfer sprühen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
36051
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • 1 Dose Liqui Moly Klimaanlagenreiniger
  • 1 Innenraumfilter

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.