Übersicht - Käsenudeln - das Original

Eine super leckere Pastasauce, die in wenigen Minuten fertig ist, die jeder hinbekommt - und garantiert schmeckt! Einfach Nudeln nach Packungsanweisung kochen, Saucenzutaten in der Pfanne zusammenfügen (erst Zwiebeln anbraten, dann Tomaten dazu, erhitzen, dann Sahne, käse und Gewürze zufügen), verrühren - und fertig!

kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Pasta, Sahnesaucen
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
1929
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Kochtopf,
  • 1 Schneidebrett,
  • 1 Pfanne zum Zubereiten der Sauce (auf Größe achten),
  • 1 Messer
Material:
  • 250 g Nudeln (am besten Gnocchis)
  • 500 g Dosentomaten, gewürfelt
  • 200 g Sahne (für die Figurbewussten - Sahneersatz tut's auch)
  • 100 g Raspelkäse
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Gewürze nach Bedarf: Chilli, Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 2 TL Olivenöl (zum Zwiebeln anbraten)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 8 Jahre, 3 Monate her von SandraF #1344
Es gibt aber auch Nudeln, die sich Gnocchis nennen, z.B. von Buitoni. Mit Kartoffelgnocchis schmeckt die Sauce sicherlich auch, aber ich würde Gnocchi - Nudeln empfehlen!
Gesendet: 8 Jahre, 4 Monate her von burchi #1152
Gnocchi sind aber keine Nudeln, sondern sind kleine Klöße und werden aus Kartoffeln hergestellt...
Gesendet: 8 Jahre, 4 Monate her von SandraF #1151
Eine super leckere Pastasauce, die in wenigen Minuten fertig ist, die jeder hinbekommt - und garantiert schmeckt!
Einfach Nudeln nach Packungsanweisung kochen, Saucenzutaten in der Pfanne zusammenfügen (erst Zwiebeln anbraten, dann Tomaten dazu, erhitzen, dann Sahne, käse und Gewürze zufügen), verrühren - und fertig!http://wawerko.de/kaesenudeln-das-original+710.html