Schritt 2
alte Wärmeleitpaste abkratzen
Nachdem der alte Chipsatzkühler abgebaut ist, befindet sich auf dem Chip noch Wärmeleitpaste. Diese bekommt man ganz gut mit dem Fingernagel ab....
Schritt 3
neue Wärmeleitpaste auftragen
Nachdem die alte Wärmeleitpaste aufgetragen wurde, muss natürlich neue aufgetragen werden. Dazu trägt man nur ganz wenig auf den kleinen Chip auf und verteilt es dann gleichmäßig, so wie es auf dem Bi...
Schritt 4
Schrauben durchstecken
Die beiden mitgelieferten Schrauben von unten durch das Board schieben....
Schritt 5
Kühler aufsetzen
Mit der einen Hand nun von hinten die Schrauben festhalten und mit der anderen den Kühler aufsetzen....
Schritt 6
Unterlegscheibe und Mutter aufsetzen
Danach müssen vorsichtig die Unterlegscheibe und die Mutter vorsichtig aufgesetzt werden, so dass sich der Kühler am Besten gar nicht bewegt, da ansonsten die Wärmeleitpaste verschmiert oder abgekratz...

Schritt 6 / 8 - Unterlegscheibe und Mutter aufsetzen

Danach müssen vorsichtig die Unterlegscheibe und die Mutter vorsichtig aufgesetzt werden, so dass sich der Kühler am Besten gar nicht bewegt, da ansonsten die Wärmeleitpaste verschmiert oder abgekratzt werden könnte.

weiter mit: Festschrauben  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Chipsatz, WaKü, Twinplex, ModMyMachine
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
3965
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Kreuz-Schraubendreher
Material:
  • 1 Twinplex Chipsatz Kühler
  • 1 Asus Striker Extreme

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.