Schritt 1
Kühlergrill-Emblem entfernen
Zuerst muss man das Standard-Emblem, welches ab Werk im Kühlergrill steckt, abmontieren. Oftmals ist dieses nur aufgeklebt. Schrauben werdet ihr nur im seltensten Fall finden. Beim Heraushebeln des Em...
Schritt 2
Emblem lackieren
Hat man das Emblem einmal abmontiert, kann man das "Markenzeichen", in diesem Fall also der Schafbock, mit einem Dremel heraustrennen und falls gewünscht den verbliebenen Rahmen bzw. Ring neu lackiere...
Schritt 3
Eigenes Emblem einsetzen
Mit Epoxidharz kann dann das eigene Logo/Emblem/Name eingesetzt und fixiert werden. In diesem Fall eben ein "C" für Chrissy. Dieses habe ich von einem alten Generator abmontiert. Das Problem dabei ist...
Schritt 4
Emblem in Kühlergrill einsetzen
Nachdem das eigene Emblem fest im Rahmen sitzt, kann man dieses wieder in den Kühlergrill einsetzen. Entweder anschrauben oder wiederum kleben. Wer will kann auch nochmal alles lackieren, ansonsten so...

Schritt 2 / 4 - Emblem lackieren

Hat man das Emblem einmal abmontiert, kann man das "Markenzeichen", in diesem Fall also der Schafbock, mit einem Dremel heraustrennen und falls gewünscht den verbliebenen Rahmen bzw. Ring neu lackieren. Zuvor sollte man allerdings die Oberfläche mit Schleifpapier aufrauhen, so dass die Farbe besser haftet.

weiter mit: Eigenes Emblem einsetzen  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Kühlergrill, Emblem, Tuning, Modding
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
3464
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Dremel,
  • Pinsel
Material:
  • Kühlergrill-Emblem
  • Sprühlack
  • Epoxidharz
  • Schleifpapier
  • Ersatzemblem
  • Drahtgitter

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.