kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Unwucht markieren
Bike im Montageständer einspannen. Laufrad vorsichtig drehen und mit dem Edding an der Felge markieren, wo die Unwucht anfängt und wo sie aufhört....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Speichen spannen
Beginne auf der gegenüberliegende Seite der Unwucht am Laufrad mit der Speiche in der Mitte der Unwucht: (wo die Mitte ist, siehst Du an den Eddingmerkierungen). Die Speiche mit dem Speichenschlüssel ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Unwucht überprüfen
Laufrad wieder drehen um zu sehen, ob's besser oder schlechter geworden ist. Wenn das Rad  schlechter läuft, hast Du die Speiche gelöst statt angezogen, dann wiederholst Du das ganze Prozeder mit der ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Speiche wechseln
Wiederhole Step 2 und 3 indem Du Dich Speiche für Speiche einmal rechts und links von der Mitte aus spannst. Immer nur eine Viertel Umdrehung spannen. Und jedesmal das Rad drehen und das Resultat prüf...

Übersicht - Fahrradreifen auswuchten

Letzte Woche hörte sich mein Rad, während ich das Heimrollen am Abend auf leerer Strasse genoss, ein bisschen eigenartig an. Zu Hause angekommen nahm ich es dann mal genauer unter die Lupe (komische Geräusche am Rad kann ich nicht leiden). Die Diagnose: ein kleiner Achter. :-( Das Zentrieren von Rädern ist bei mir bis anhin immer so ausgegangen: das Rad hatte nach meinen Zentrierversuchen eine grössere Unwucht als zuvor (zumeist so schlimm, dass das Rad nicht mal mehr zum in-den-Bikeladen-rollen nutzte). Also trat ich mit dem Laufrad in der Hand den Gang in den Bikeladen an und bat (mit leicht rotem Kopf und einer Notlüge "Also wie so einen komischen Achter hat entstehen können, ist mir auch ein Rätsel!") darum, dass jemand das Rad fachmännisch (oder "fachfrauisch") zentriert. Dauer:  Anfahrt zum Laden + 10 Minuten warten (solange braucht's zum zentrieren) + zurückfahren + Rad einbauen = ein Feierabend. Kosten: finanziell gering + Ticket für den ÖPNV + ein Tag ohne Bike (letzteres: Hölle!)   Summa summarum: nicht vertretbar als Herzblutbiker. Der Herzblutbiker pflegt das Bike selbst gesund. Die Herzblutbikerin auch. Pain is temporary, glory is forever. (Gerade fallen mir nicht mehr solch schlechter Sprüche ein.) Ihr dürft jetzt und hier und heute lesen und lernen, wie man ein Rad zentriert. Und ich kann Euch sagen, die Lektion dauert nicht länger als 30 bis 40 Minuten. Und danach ist die Bikerehre wieder hergestellt :-)

weiter mit: Unwucht markieren  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Fahrrad, Reifen, Unwucht, Reparatur, Rad, Bike, Speiche
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
10208
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Speichenschlüssel
Material:
  • Edding
  • Verdünner (für die Fachmänner) oder Nagellackentferner (ohne Ölzusätze - für die Fachfrauen, die kei

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.