Schritt 1
Holzdielen abschleifen
Zuerst muss man den alten Dielenboden komplett abschleifen, bevor man die Holzdielen neu wachsen oder lackieren kann. Dazu bedient man sich einer Parkettschleifmaschine, welche man meist im lokalen...
Schritt 2
Fußboden fegen
Bevor man den abgeschliffenen Holzdielenboden neu lackieren oder mit Hartwachsöl imprägnieren kann, muss dieser gründlich von Schleifstaub befreit werden. Daher sollte man den Raum einmal grob ausk...
Schritt 3
Holzdielen wachsen
Nachdem man die Holzdielen von Staub befreit und den Raum ordentlich ausgekehrt hat, kann man die Holzdielen entweder neu lackieren oder mit Wachs bzw. Öl versiegeln (wie in diesem Fall). Das ist vor ...
Schritt 4
Bodenleisten wieder anbringen
Ist das Hartwachsöl reichlich in den Holzdielenboden eingezogen bzw. der Lack getrocknet, kann man rundherum wieder die Fußbodenleisten anbringen. Handelt es sich dabei um alte Holzleisten, so soll...

Schritt 4 / 4 - Bodenleisten wieder anbringen

Ist das Hartwachsöl reichlich in den Holzdielenboden eingezogen bzw. der Lack getrocknet, kann man rundherum wieder die Fußbodenleisten anbringen. Handelt es sich dabei um alte Holzleisten, so sollte man diese ebenfalls abschleifen und mit Hartwachsöl behandeln bzw. lackieren. Andernfalls muss man unter Umständen mit zwei unterschiedlichen Holzfarben (Boden/Bodenleisten) leben. Bei neuen, noch unbehandelten Holzleisten muss man diese ebenfalls erst imprägnieren bzw. lackieren.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
8597
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Besen,
  • Poliermaschine,
  • Parkettschleifer,
  • Pinsel
Material:
  • Hartwachsöl
  • Baumwolltuch

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.