kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Joghurt aufschlagen
Zuerst muss man den Joghurt zusammen mit dem Puderzucker und dem Himbeergeist aufschlagen....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Pistazien rösten
Die Pistazienkerne werden in der Pfanne geröstet und mit Ahornsirup karamelisiert. Das Ganze wird dann in die Gläser gefüllt und sofort in den Gefrierschrank gestellt. Dort müssen die Pistazien im Aho...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Litschis entkernen
Zwischenzeitlich werden die Litschis entkernt. Die Schale sollte man natürlich auch abmachen. Die Himbeeren sollte man zuvor auch nochmal waschen, bevor man anfängt den Joghurt zu schichten....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Joghurt schichten
Nun holt man die Gläser mit den Pistazien aus dem Gefrierfach und schichten abwechselnd die Litschis und Himbeeren übereinander. Jede Schicht wird jeweils mit Joghurt abgedeckt. Sind die Gläser voll s...

Übersicht - Himbeer-Litschi Joghurt mit Pistazien

Dies ist mehr als nur ein gewöhnlicher Joghurt. Karamellisierte Pistazien und frische Litschis machen aus einem gewöhnlichen Himbeer-Joghurt etwas ganz besonderes. Einmal gut umgerührt und keine "Müller Ecke" kann da noch mithalten. Und wenn Du willst, dann kannst Du mit Himbeergeist den Joghurt noch flambieren. Denn auch das Auge isst bekanntlich mit!

weiter mit: Joghurt aufschlagen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2861
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schneebesen,
  • Rührschüssel,
  • Pfanne,
  • Löffel,
  • Küchenmesser
Material:
  • 400 gr griechischer Joghurt
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Pistazienkerne (ungesalzen)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 10 Stk. Litschis
  • 20 Stk. Himbeeren
  • 1 EL Himbeergeist

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.