Schritt 1
Spannweite der Brücke festlegen
Zuerst muss man die Spannweite der Brücke festlegen. Dazu steckt man mehrere hexagonale Spielsteine aneinander und grenzt die Schlußsteine zu beiden Seiten der Brücke mit gebrochenen Zahnstochern ab. ...
Schritt 2
Querlatten aufkleben
Nun kleben wir mehrere Querlatten auf bis wir die komplette Länge der Brücke mit diesen abgedeckt haben. Als Abstandshalter zwischen den einzelnen Querlatten dienen Zahnstocher, die wir nachher wieder...
Schritt 3
Pfosten als Geländer anbringen
Aus Bastelhölzern mit quadratischer Grundfläche sägen wir mehrere Holzpfosten, die wir gleichverteilt auf die Brücke kleben. Die Holzpfosten werden zusätzlich durchbohrt und eine Kette wird dann über ...
Schritt 4
Hexagone modellieren
Das Spielbrett von Heroscape ist in Hexagone unterteilt. Diese Unterteilung muss auch auf der Brücke fortgeführt werden, sonst kann man die Spielfiguren nicht ziehen. Dazu zeichnet man mit einem Bleis...
Schritt 5
Brücke einschneien
Eine echte Eisbrücke muss stest von einer Schicht Eis und Schnee bedeckt sein. Diese sprüht man ganz einfach mit Schneespray aus dem Modellbauladen auf. Zum Schluß zieht man dann die Kette wieder durc...

Schritt 1 / 5 - Spannweite der Brücke festlegen

Zuerst muss man die Spannweite der Brücke festlegen. Dazu steckt man mehrere hexagonale Spielsteine aneinander und grenzt die Schlußsteine zu beiden Seiten der Brücke mit gebrochenen Zahnstochern ab. Am besten man klebt die Zahnstocher mit einigen Streifen Tesa fest, so dass diese nicht verrutschen. Auf diesen ruhen dann die Bretter der Brücke und die Zahnstocher halten diese später auf dem Spielbrett in Position. Dann nehmen wir einige Bastelhölzer und kleben diese parallel zueinander über die komplette Breite der Brücke auf das Fundament aus Zahnstochern. Dazu eignet sich am besten Holzleim. Achtung: die Spielsteine können leicht verkleben, aber das lässt sich nicht verhindern. Hat man 3-4 Bastelhölzer aufgeklebt folgen im nächsten Schritt die Querlatten. Übrigens bevor man die Bastelhölzer aufklebt, sollte man diese auf die Länge der Brücke zusägen und auch die abgeschränkten Kanten der hexagonalen Spielsteine beachten (siehe Bild 2). 

weiter mit: Querlatten aufkleben  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
6115
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Heroscape Waldhütte selber machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Heroscape Waldhütte selber machen

Heroscape ist ein Brett und Strategiespiel in dem sich Ritter, Orks und Engel bekämpfen und ist in den USA sehr beliebt. In Deutschland findet das Spiel stets mehr (...)
Bild zur Anleitung: Heroscape Burgruine selber machen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Heroscape Burgruine selber machen

Nach der Waldhütte und Eisbrücke ist dies ein weiteres Heroscape Modell, welches ich selber gemacht habe. Es handelt sich dabei um eine ausgebrannte Burgruine. Weil das (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • kleine Säge,
  • Handbohrer,
  • Feile,
  • Modellierwerkzeug
Material:
  • Bastelholz in verschiedener Größe
  • 1 Dose Schneespray
  • 1 Tube Holzleim
  • 2 Stk. alte Halskette
  • 20 Stk. Zahnstocher
  • Aeroplast Modelliermasse

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.