Schritt 1
Wasserdruck prüfen und gegebenenfalls erhöhen
Im ersten Schritt geht zu seinem Heizungskessel (der versteckt sich meistens im Keller) und füllt eventuell Wasser in die Heizungsanlage. Dazu das Wassereinlaßventil an der Heizungsanlage und danach d...
Schritt 2
Entlüften
Im nächsten Schritt muss man die Luft aus der Heizung lassen. Dafür muss man zuerst einen Lappen unter die Entlüftungsschraube halten. Dies kann eine spätere Sauerei verhindern. Als nächsten muss man ...
Schritt 3
Wasser auffüllen und Entlüftung evtl. wiederholen
Danach geht man wieder in den Keller und füllt eventuell verloren gegangenes Wasser nach und wiederholt den Entlüftungsvorgang. Im Normalfall sollte nun keine Luft mehr aus der Entlüftungsschraube tre...

Schritt 3 / 3 - Wasser auffüllen und Entlüftung evtl. wiederholen

Danach geht man wieder in den Keller und füllt eventuell verloren gegangenes Wasser nach und wiederholt den Entlüftungsvorgang. Im Normalfall sollte nun keine Luft mehr aus der Entlüftungsschraube treten, jedoch muss der Lappen bereitliegen, da mit einer hohen wahrscheinlich sofort das Wasser kommt. Abschließend nochmal in den Keller gehen und ein letztes Mal den Wasserdruck prüfen und gegebenenfalls nachfüllen. Fertig!

100%
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
12194
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stück Entlüftungsschlüssel,
  • 1 Stück Lappen
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.