SCROLL LEFT
Schritt 1
Vorbereitung
Zuerst 200 Gramm Butter schmelzen. Von der Kochstelle nehmen und dann 250 Gramm braunen Zucker und 175 Gramm kernige Haferflocken unterrühren. Diese Mischung lässt man über Nacht ziehen....
Schritt 2
Vanilleschote
Nach dieser Durchzieh-Zeit kommt unter die Mischung das Mark einer Vanilleschote....
Schritt 3
Ahornsirup
Jetzt kommen noch ein Ei, 1 Eßl. Ahornsirup, eine Prise Salz und 3 Eßl. (60 Gramm) Vollkornmehl dazu....
Schritt 4
Mischen
Die ganze Masse gut mischen !!!...
Schritt 5
Backblech
Dann legt man auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech jeweils einen Kaffeelöffel Teig im Abstand von ca. 6 cm. Die Haüfchen etwas flach drücken. In einem auf 200 Grad vorgeheitzten Ofen ca. ...

Übersicht - Haferflocken-Kekse

Ich zeige euch mal, wie man trotz wenig Zeit und viel Stress, ganz schnell ein paar Plätzchen backen kann.

weiter mit: Vorbereitung  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
40 Minuten
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3657
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Königsbrot- Drei Königsplätzchen - Geburtstagsplätzchen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Königsbrot Drei Königsplätzchen Geburtstagsplätzchen

Eine besondere Tradition in den Niederlanden und in Belgien ist das Backen eines Dreiköngskuchen oder Königsbrötchen ( plätzchen) für den 6. Januar. Man versteckt in den (...)
Bild zur Anleitung: Sablés backen (französische Butterkekse) 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Sablés backen (französische Butterkekse)

Sablés sind sehr leckere, und vielseitige französische Butterkekse. Wer Sie einmal probiert hat, wird sie wohl gerne noch ein zweites und drittes Mal backen und (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 kleiner Kochtopf,
  • 1 Kaffeelöffel
Material:
  • 200 gr. Butter
  • 250 gr. brauner Zucker
  • 175 gr. kernige Haferflocken
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Eßl. Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 60 gr. Vollkornmehl
  • 1 Prise Salz

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.