Schritt 4
Weitere Stabilisierungsmaßnahmen
Um die Laschen etwas ansehnlicher zu machen und weiter zu stabilisieren, wird in diesem Schritt die Pappe so abgedeckt, dass man die Stoßkanten der einzelnen Pappstücke nicht mehr sieht. Dazu schneide...
Schritt 5
Fertigung der Verzierungen
Da das Grundgerüst der Lampe nun fertig ist, widmen wir uns nun den Holzverzierungen. Diese werden aus den Holzstäben gefertigt, die miteinander verbunden werden. Jeweils vier Holzstäbe bilden ein Qua...
Schritt 6
Befestigung der Verzierungen
Sind alle Holzquadrate fertig (bei mir insgesamt 6 Stück) geht es daran, die Stücke an der Lampe zu befestigen. Dazu nehmen wir die Sticknadel zu Hand, fädeln das überstehende Stück Faden ein und nähe...
Schritt 7
Der (fast) fertige Lampenschirm
Die einzelnen Holzquadrate werden (mehr oder minder) gleichmäßig an der Lampe befestigt. Das Resultat kann dann in etwa so aussehen....
Schritt 8
Anbringen der Lampenfassung
Bis jetzt ist unsere Lampe nur ein Lampenschirm, was fehlt ist eine Befestigungsmöglichkeit für die Lampenfassung.Also sägen wir ein Holzstück so zurecht, dass es genau in den oberen Lampenkranz passt...
SCROLL RIGHT

Schritt 8 / 8 - Anbringen der Lampenfassung

Bis jetzt ist unsere Lampe nur ein Lampenschirm, was fehlt ist eine Befestigungsmöglichkeit für die Lampenfassung.
Also sägen wir ein Holzstück so zurecht, dass es genau in den oberen Lampenkranz passt. In der Mitte des Stücks bohren wir ein Loch und stecken das Kabel der Lampenhalterung hindurch. Das Holzstück nageln wir an vier Stellen wie abgebildet an die Lampe.
Damit ist die Lampe gebrauchsfertig! Noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Ich rate davon ab, normale Glühbirnen in der Lampe zu verwenden. Diese werden im Betrieb sehr heiß, was bei Papierlampen eher ungesund sein könnte ;). Benutzt daher lieber Energiesparlampen.

So, nun wünsche ich viel Spass beim Nachbauen!


100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
10215
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Pinsel,
  • 1 Säge,
  • 1 Schere,
  • 1 Sticknadel,
  • 1 Bohrer
Material:
  • 1-2 Bögen Japanpapier/Transparentpapier
  • 1 Bogen dicke Pappe
  • 5 runde Holzstäbe à 1 m
  • 1 Knäuel Wolle/Bindfaden/Garn
  • 1 Lampenhalterung für Deckenlampen
  • etwas Farbe
  • 1 Holzleiste
  • 1 Bogen Tonkarton
  • 4 Nägel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 6 Jahre, 11 Monate her von El Euler #2310
Dankeschön
@Blaubeere Deine chinesische Lampe steht auch noch auf meiner Liste. Ich finde sie auch echt klasse! Bin bisher nur noch nicht zum Nachbasteln gekommen.
Gesendet: 6 Jahre, 11 Monate her von Blaubeere #2309
Bin ganz begeistert. Passt perfekt zu meiner chinesischen Lampe.Von mir 5*
Gesendet: 6 Jahre, 11 Monate her von StarTech #2308
Wow, eine tolle Lampe.
Gesendet: 6 Jahre, 11 Monate her von El Euler #2307
Für meine neue Wohnung fehlte mir ich noch eine geeignete Deckenlampe. Nach ergebnisloser Suche in diversen Geschäften entschloss ich mich dann kurzerhand die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Heraus gekommen ist ein Deckenlampe im Lampion-Stil, die - wie ich finde - gar nicht so übel aussieht und auch nicht sehr schwer herzustellen ist.<br />Die Lampe besteht im Wesentlichen aus Japanpapier, das man in jedem gut sortierten Papier- bzw. Bastelladen bekommt. (Alternativ kann auch normales Transparentpapier verwendet werden) Damit die Lampe noch etwas interessanter aussieht, wird sie mit Holzstäben verziert, die um die Lampe herum angebracht werden. <br />http://wawerko.de/guenstige-deckenlampe-im-lampion-design+3575.html