kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Benzintank entleeren
Empfehlenswert ist die Leerung des Benzintanks. Restbenzin sollte möglichst vor der Winterpause, spätestens aber vor dem ersten Einsatz komplett abgelassen werden, da Treibstoffe bei längerer Standzei...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Öl wechseln
Den jährlichen Motorcheck übernimmt am besten ein Wartungsservice. Vorteil: Verschleißteile oder Altöl werden auf der Stelle entsorgt....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Messer schärfen
Stumpfe Messer reißen das Gras ab anstatt es sauber zu kürzen und hinterlassen einen krankheitsanfälligen Flickenteppich. Ausgefranste Grashalme sind daher stets ein Hinweis darauf, dass die Schneidwi...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Rasenmäher reinigen
Elektromäher sind weitaus weniger wartungsintensiv. Aber auch bei diesen Geräten kann es nicht schaden, regelmäßig den Motor zu reinigen. In der Regel reicht es aus, die Unterbodenverkleidung abzunehm...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 6
Kabelbruch reparieren
Als Nächstes sollte das Kabel auf schadhafte Stellen untersucht werden. Wenn ein frei liegendes oder brüchiges Stromkabel mit feuchtem Gras in Berührung kommt, kann das äußerst gefährlich sein. Defekt...

Schritt 6 / 7 - Kabelbruch reparieren

Als Nächstes sollte das Kabel auf schadhafte Stellen untersucht werden. Wenn ein frei liegendes oder brüchiges Stromkabel mit feuchtem Gras in Berührung kommt, kann das äußerst gefährlich sein. Defekte Isolierungen sollten aber besser nicht selber geflickt werden. Dies gilt für alle elektrischen Gartengeräte wie Häcksler, Heckenscheren oder Rasentrimmer.

weiter mit: Scharniere ölen  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
4369
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pinsel,
  • Schleifstein,
  • Schraubendreher
Material:
  • Schmieröl
  • Motoröl
  • Isolierband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.