kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Blumenzwiebeln ausgraben und einlagern
Nicht alle Blumenzwiebeln sind winterhart. Dahlien oder Gladiolen müssen beispielsweise vor dem ersten Frost aus der Erde ausgegraben werden. Wenn die Blätter verwelkt sind, brauchen die Zwiebeln noch...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Stauden vor Frost schützen und abdecken
Während die frostempfindlichen Blumenzwiebeln, Knollen und Kübelpflanzen besser drinnen überwintern, trotzen viele Pflanzen draußen in den Beeten den bevorstehenden Minusgraden. Eine isolierende Wärme...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Rasen düngen und pflegen
Bei den herbstlichen Abschlussarbeiten im Garten sollte auch der Rasen nicht vergessen werden. Hier ist ein kaliumhaltiger Dünger für strapazierte Grünflächen zu empfehlen. Der Rasen sollte jedoch im ...

Übersicht - Garten für den Winter vorbereiten

In vielen Gärten wird im Herbst eifrig gepflanzt: Die Zwiebelpflanzen für das nächste Jahr müssen in die Erde. Neben den üblichen Pflanz- und Aufräumarbeiten gibt es vor dem Winter noch mehr zu tun. Wichtig ist ein geeigneter Frostschutz für Freilandpflanzen.

weiter mit: Blumenzwiebeln ausgraben und einlagern  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
1737
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Handschaufel
Material:
  • Zeitungspapier
  • Obstkiste
  • Tannenzweige
  • Holzwolle

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.