Schritt 5
Add-Ons aktualisieren
War die Installation der Add-Ons Lightning und Addressbook Synchronizer erfolgreich, so sollte man beim klicken auf Extras > Add-Ons folgendes Fenster sehen. In dieser Liste sind unter Erweiterungen a...
Schritt 6
Addressbook Synchronizer einrichten
Nun klickt man zunächst auf Extras > Addressbook Synchronizer und folgendes Fenster öffnet sich. Beim Karteireiter "Synchronisieren" sind folgende Einstellungen vorzunehmen. Zunächst setzt man beim zu...
Schritt 7
Adressbuch manuell synchronisieren
Um ein Adressbuch manuell zu synchronisieren, klickt man mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Adressbuch. Es erscheint dann ein Menu und man kann auswählen ob man die lokalen Daten auf den ...
Schritt 8
Neues Adressbuch anlegen (optional)
Wenn man, wie bereits erwähnt nur bestimmte Kontakt-Typen synchronisieren will, z.B. nur Geschäfts-Kontakte, ist es empfehlenswert ein seperates Adressbuch für eben diese Kontakte anzulegen. Das ist w...
Schritt 9
Lightning konfigurieren
Lightning ist ebenso schnell konfiguriert wie Addressbook Synchronizer. Zunächst klickt man in Thunderbird unten links auf das Kalender-Symbol. Nachdem man so in die Kalendersicht gewechselt ist, klic...

Schritt 9 / 10 - Lightning konfigurieren

Lightning ist ebenso schnell konfiguriert wie Addressbook Synchronizer. Zunächst klickt man in Thunderbird unten links auf das Kalender-Symbol. Nachdem man so in die Kalendersicht gewechselt ist, klickt man mit einem rechten Mausklick in die linke Spalte mit der Überschrift Kalender. In dem Menu, welches dann erscheint, wählt man neuer Kalender und setzt dann ein Häkchen bei "Im Netzwerk", denn auch der Kalender soll auf dem FTP-Server zentral abgelegt und von dort synchronisiert werden. Sodann erscheint, nach einem Klick auf den Button "Weiter", eine Übersicht mit verschiedenen Einstellungen. Es ist empfehlenswert, für das Kalenderformat iCalender (ICS) zu wählen, da dieses von den meisten anderen Kalender-Programmen ebenfalls genutzt werden kann. Die Netzwerk-Adresse ist ebenfalls in einem bestimmten Format anzugeben (siehe Bild). Der Username und das Passwort sind durch einen Doppelpunkt (:) getrennt vor dem Domainnamen (hier: domain.de), durch ein @ abgesetzt, anzugeben. Dann folgt der Ordnerpfad und zuletzt der Name der Datei (hier: Kalender.ics). Nach einem Klick auf "Weiter" kann man den Kalender noch benennen. Der Kalendername muss dabei nicht mit dem zuvor angegebenen Dateinamen übereinstimmen. Klickt man "Weiter" wird schließlich der Kalender angelegt und erscheint links in der Kalenderliste.

weiter mit: Kalender synchronisieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.75
Aufrufe:
37008
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Monatskalender selber ausdrucken und aufstellen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Monatskalender selber ausdrucken und aufstellen

Superschön und einfach zum Verschenken finde ich es, Kalender selbst zu gestalten und auszudrucken. Mit den eigenen Fotos. Eine super Alternative zu den Druck Shops im (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:
  • Mozilla Thunderbird
  • Addressbooks Synchronizer (Add-On)
  • Lightning (Add-On)
  • FTP-Server

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 10 Monate her von iMan #1620
Klasse, danach habe ich schon lange gesucht!
Gesendet: 8 Jahre her von Bosch #1619
Hier zeige ich Euch, wie man Mozilla Thunderbird inkl. Lightning so einrichtet, dass man per FTP sowohl das Adressbuch, die Termine als auch die Aufgabenliste mit mehreren PCs synchronisieren kann. Dies ist vor allem dann vorteilhaft, wenn man im Team arbeitet und von verschiedenen Orten auf die Daten zugreifen will. Es ist eine überzeugende Lösung und zeigt wieder einmal das Potential von Open Source Software.http://wawerko.de/ftp-synchronisation-von-kalender-und-adressbuch-in-mozilla-thunderbird+1428.html