SCROLL LEFT
Schritt 1
Mittelton-Kontrast erhöhen
Als erstes duplizieren wir den Hintergrund. Dies werden wir in den folgenden Schritten öfters tun und anschließend, wenn wir mit der Nachbearbeitung fertig sind, reduzieren wir dann beide Ebenen wiede...
Schritt 2
Tonwertkorrektur vornehmen
Nun nehmen wir eine Tonwertkorrektur vor. Diese finden wir unter Bild > Anpassen > Tonwert. Wir erhöhen dann die Tonwertspreizung (0,8)....
Schritt 3
Helligkeit und Kontrast anpassen
Nun klicken wir erneut auf Bild > Anpassen und passen die Helligkeit und den Kontrast an. Wir erhöhen grundsätzlich leicht den Kontrast (+10) und reduzieren in diesem Fall zusätzlich noch die Helligke...
Schritt 4
Sättigung verringern
Nachdem wir den Hintergrund erneut dupliziert haben, verringern wir die Sättigung der duplizierten Ebene unter Bild > Anpassen > Sättigung verringern. Das Photo ist nun schwarzweiß und wir erhöhen ern...
Schritt 5
Dunklere Stellen nachbelichten
Nun wählen wir das Nachbelichter-Werkzeug und wenden dies auf die dunklen Stellen des Photos , d.h. die Schattenpartien aber auch das dunkle Haar des Models an. Die Belichtung der Mitteltöne sollte au...

Schritt 4 / 9 - Sättigung verringern

Nachdem wir den Hintergrund erneut dupliziert haben, verringern wir die Sättigung der duplizierten Ebene unter Bild > Anpassen > Sättigung verringern. Das Photo ist nun schwarzweiß und wir erhöhen erneut noch einmal leicht den Kontrast (+15). Dann invertieren wir die Farben unter Bild > Anpassen > Invertieren. Unter Filter > Weichzeichnungsfilter > Gaußscher Weichzeichner wählen wir schließlich einen Radius von 6 Pixel bevor wir im Ebenenfenster die Option Überlagern im Pulldown-Menü auswählen. Sollte das Photo dann zu grell aussehen, können wir die Deckkraft der Bearbeitungsebene reduzieren (60%).

weiter mit: Dunklere Stellen nachbelichten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
15154
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Web 2.0 Button mit Inkscape erstellen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen0* selber machen0* selber machen

Web 2.0 Button mit Inkscape erstellen

Nachdem wir in Inkscape mit 2D Elementen wie Kreisen und Rechtecken arbeiten, müssen wir für einen schönen 3D Effekt ein bisschen tricksen, um an unser Ziel zu kommen. Um (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Adobe Photoshop CS
Material:
  • Portraitfoto

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.