Schritt 1
Pappe falten
In das Glas legt man den Köder. Und dann faltet man einfach die Pappe so, dass diese etwas in das Glas hineinragt. Die Maus läuft dann dort hoch und fällt zu ihrem ersehnten Käse. :) Damit die Maus ab...

Übersicht - DIY Mausefalle

Wenn man eine Maus fangen muss, kann man das ganz einfach und tierlieb machen, wenn man den folgenden Tipp befolgt. Alles was man braucht, ist eine durchsichtige Tasse die nicht umfällt, einen Köder sowie ein Stück Pappe.

weiter mit: Pappe falten  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
5 Minuten
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
3301
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
  • Pappe
  • Glas
  • Köder (etwa Käse oder Erdnussbutter)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 2 Jahre, 4 Monate her von sechsdora #3470
Wow das ist echt beeindruckend wie tierlieb du bist Das ist eine total gute Idee
Gesendet: 2 Jahre, 9 Monate her von Werchzeuchtreja #3295
Echt süße Idee!
Gesendet: 2 Jahre, 10 Monate her von Budenzauberer #3239
Das kann nicht klappen!
Gesendet: 2 Jahre, 10 Monate her von Markus Nöbauer #3216
Kann das tatsächlich funktionieren? Irgendwie glaube ich kaum, dass Mäuse so verfressen sind, dass Sie sich in einen (wenn auch kleinen) Abgrund stürzen. Kann das nicht mal jemand testen!? Und ein Bild hochladen? ich will die Maus im Glas sehen!
Gesendet: 2 Jahre, 10 Monate her von Ökoline #3212
Eine tolle Idee so tierliebend mit Mäusen umzugehen. Von mir bekommst Du die volle Punktzahl.
Gesendet: 2 Jahre, 10 Monate her von SchraubHuber #3211

Wenn man eine Maus fangen muss, kann man das ganz einfach und tierlieb machen, wenn man den folgenden Tipp befolgt. Alles was man braucht, ist eine durchsichtige Tasse die nicht umfällt, einen Köder sowie ein Stück Pappe. http://www.wawerko.de/diy-mausefalle+3421.html