Schritt 1
Plastikflasche aufschneiden
Zunächst muss man die Plastikflasche in der Mitte aufschneiden. Dies geht am einfachsten mit einem Messer. Dann stülpt man die Spitze umgekehrt d.h. mit der Trinköffnung voran in den Flaschenboden ...
Schritt 2
Flaschenwand aufschneiden
Auf der Höhe der Trinköffnung sollte nun ein Loch in die Seitenwand des Futterspenders bzw. der PET-Flasche geschnitten werden, wiederum am besten mit einem scharfen Messer. Dabei ist unbedingt dar...
Schritt 3
Mit Futter auffüllen
Nun ist der Futterspender fertig. Dieser kann jetzt von oben mit Futter aufgefüllt werden, welches dann durch die Trinköffnung in den Flaschenboden rieselt. Dort wird das Futter dann vom Sittich du...

Übersicht - DIY Futterspender

Aus einer leeren Trinkflasche kann man einen prima Futterspender für den eigenen Sittich oder jeden anderen Piepmatz basteln. So kann man den einen oder anderen Euro sparen. Dabei funktioniert diese Fontäne wie jeder andere Futterspender aus dem Fachhandel auch und ist einfach zu bauen. Wie man einen Futterspender selber macht, kann ich Euch in wenigen Schritten erklären...

weiter mit: Plastikflasche aufschneiden  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
5069
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Messer
Material:
  • 1 Liter Plastikflasche (leer)
  • Vogelfutter
  • 30 cm Draht

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 3 Monate her von Bastelbob #3038
Wieso das ganze? Ist der Sittich nicht dazu verleitet dann auch mehr zu futtern? Nachher muss man den noch auf Diät setzen!
Gesendet: 5 Jahre, 3 Monate her von Devrim #3037


Aus einer leeren Trinkflasche kann man einen prima Futterspender für den eigenen Sittich oder jeden anderen Piepmatz basteln. So kann man den einen oder anderen Euro sparen. Dabei funktioniert diese Fontäne wie jeder andere Futterspender aus dem Fachhandel auch und ist einfach zu bauen. Wie man einen Futterspender selber macht, kann ich Euch in wenigen Schritten erklären... http://www.wawerko.de/diy-futterspender+4980.html