Schritt 1
Jerichorose wässern
Die Jerichorose nimmt man vorsichtig aus der Zigarrenkiste und legt sie in eine Schüssel. Im getrockneten Zustand ist die Christrose sehr zerbrechlich. Dann übergießt man sie mit etwa 100 ml Wasser...
Schritt 2
Rose von Jericho trocknen.
Die Rose von Jericho darf maximal 7 Tage im Wasser stehen. Länger und die Christrose kann anfangen zu schimmeln. Um die Christrose wieder zu trocknen, sollte man sie aus dem Wasser heben und auf de...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Das Geschenk der Rose
Während seines ersten Aufenthaltes in Paris ging der deutsche Schriftsteller Rainer Maria Rilke jeden Mittag in der Begleitung einer jungen Französin an einer alten Bettlerin vorbei. Stumm, starr, ...

Übersicht - Die Rose von Jericho erblühen lassen

Die Rose von Jericho hat viele Namen und zahlreiche Legenden ranken sich um diese seltsame Wüstenpflanze. Früher wurde sie von Generation zu Generation vererbt, als Glücksbringer für das neue Leben. Die so bezeichnete Auferstehungspflanze soll ihr ewiges Leben einer Segnung der Jungfrau Maria verdanken und eben dieser ewiges Leben verliehen haben. Aus diesem Grund war sie als Reliquie oftmals im Gepäck der Kreuzritter.

Die Jerichorose wächst in den Wüstengebieten von Israel, Jordanien und auf dem Sinai und ist in Deutschland äußerst selten zu erwerben. Meist werden sogenannte unechte Rosen von Jericho angeboten, welche jedoch aus den Wüsten Arizonas oder Texas stammen und im Gegensatz zur echten Jerichorose noch nicht abgestorben sind. Letztere blüht nämlich nur scheinbar auf weil sich die Äste und Blätter voll Wasser saugen. Dennoch ist dieses Schauspiel nicht weniger beeindruckend und ehrfürchtig. 


weiter mit: Jerichorose wässern  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
3.50
Aufrufe:
6767
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schüssel
Material:
  • 1 Jerichorose
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zigarrenkiste
  • Küchenrolle

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.