Schritt 2
Vergleich Originallüfter mit Ersatzlüfter
Hat man den Lüfter dann in den Händen wird man feststellen, dass er nicht ganz genauso aussieht wie der Originallüfter. Hier habe ich die beiden mal nebeneinander gelegt zum Vergleich. Rechts der Or...
Schritt 3
Notebook aufschrauben
Nun geht es endlich ans Auswechseln. Notebook umdrehen und die vier Schrauben lösen, die zu der großen Abdeckung gehören....
Schritt 4
Schrauben des Lüfters lösen
Nun gibt es fünf Schrauben die zu lösen sind. Eine ganz Links am Ende der Heatpipe und vier Schrauben am Prozessor. Noch kurz den kleinen Stecker für die Stromzufuhr abziehen und danach kann man die H...
Schritt 5
alte Wärmeleitpaste entfernen
Nun muss vom Prozessor die alte Wärmeleitpaste entfernt werden. Die anderen zu kühlenden Stellen haben ein Pad an der Heatpipe welches keine Spuren hinterlässt. Diese beiden Pads sind auch beim Ersatz...
Schritt 6
neuen Lüfter einbauen und festschrauben
Wenn der Prozessor sauber ist, kann man den neuen Lüfter einbauen. Ins Gehäuse hinein bekommt man ihn genauso wie den alten heraus. Beim Festschrauben sollte man mit einem Finger ständig den Kühlkörpe...
SCROLL RIGHT

Schritt 6 / 6 - neuen Lüfter einbauen und festschrauben

Wenn der Prozessor sauber ist, kann man den neuen Lüfter einbauen. Ins Gehäuse hinein bekommt man ihn genauso wie den alten heraus. Beim Festschrauben sollte man mit einem Finger ständig den Kühlkörper auf den Prozessor drücken, damit er nicht verrutscht und die Wärmeleitpad (das schon am Kühlkörper dran ist) nicht verschmiert. Dann zieht man die fünf Schrauben gleichmäßig fest. Nicht mit Gewalt versuchen noch eine halbe Umdrehung fester zu ziehen! Denn nach fest kommt ab. Danach nicht vergessen den Stromanschluss festzumachen und das Gehäuse wieder zuschrauben. Fertig!

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
11244
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schraubendreher (Kreuz)
Material:
  • 1 MM911 Heatpipe mit Lüfter

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 4 Monate her von Matze1 #1929
Hi cboergermann, danke für den Tipp! Hat mir echt Kohle gespart! *****
Gesendet: 7 Jahre, 5 Monate her von cboergermann #1928
Nachdem ich beim letzten mal gezeigt habe wie man das Dell XPS m1330 komplett auseinandernimmt, zeige ich nun wie man den Lüfter wechselt.
Meiner hatte eine Unwucht so dass er sich anhörte wie eine Bohrmaschine und ich lag außerhalb der Garantiezeit. Der Kostenvoranschlag des Dell Supports lag etwa bei 164€, da die Lüfter nicht einzeln verkauft werden, sondern von einem Service-Techniker auch eingebaut werden müssen. Meine Alternative liegt bei 22,63€. Wie schon beim letzten mal sei darauf hingewiesen, dass ich keine Verantwortung dafür übernehme wenn jemand damit sein Notebook endgültig kaputt macht, da es sich beim Ersatzlüfter sehr wahrscheinlich nicht um ein Originalteil handelt. Bei mir läuft er aber absolut leise und zufriedenstellend (32°C im Office Betrieb). Wer also keine 164€ ausgeben möchte oder kann, wird hier seine Freude dran finden.http://wawerko.de/dell-xps-m1330-luefter-wechseln+2990.html