SCROLL LEFT
Schritt 1
Partyraum abdunkeln
Die wichtigsten Stimmungsmacher für den gruseligen Abend sind Licht und eine schaurige Dekoration. Natürlich muss der Raum abgedunkelt werden, bevor grüne und orange Glühbirnen eine schaurige Atmosphä...
Schritt 2
Kerzen aufstellen
Für eine mystische Armosphäre sind auch Kerzen eine gute Wahl. Dabei sollte aber unbedingt auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen geachtet werden, um Brände zu vermeiden....
Schritt 3
Gruselige Geräusche machen
Auch die meisten Horrorfilme wirken ohne entsprechende Soundeffekte und düstere Musik nicht gruselig. Deswegen ist es wichtig, Deine Gäste in die richtige Stimmung zu versetzen, indem Du für eine grus...
Schritt 4
Kürbis aushöhlen
Wie läßt sich eine Halloween-Party einfach, schnell und kostengünstig dekorieren? Hier ist Kreativität und etwas handwerkliches Geschick von Vorteil. Aber Bange machen gilt nicht! Mit den nachfolgende...
Schritt 5
Halloween Wanddekoration basteln
Immer gut machen sich alle bekannten Halloween-Symbole, wie Kürbisse, Fledermäuse und Geister sowie alles, was an ein altes Spukhaus erinnert: Verzierungen um die Türen, hervorblitzende Steine in den ...

Schritt 2 / 6 - Kerzen aufstellen

Für eine mystische Armosphäre sind auch Kerzen eine gute Wahl. Dabei sollte aber unbedingt auf entsprechende Vorsichtsmaßnahmen geachtet werden, um Brände zu vermeiden.

weiter mit: Gruselige Geräusche machen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
11116
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Heißklebepistole,
  • Messer,
  • Kochtopf,
  • Herd,
  • Pinsel,
  • Schere
Material:
  • Kürbis
  • Frischhaltefolie
  • Schuhkarton
  • Acrylfarbe
  • Edding
  • Bastelpappe
  • Klebeband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.