Schritt 9
Dreschler-Palais
Ebenfalls an der Andrássy-Straße befindet sich das Dreschler-Palais, das heute das Balettinstitut beherbergt....
Schritt 10
Heldenplatz
Der Heldenplatz liegt am Ende der Andrássy-Straße und beherbergt das Millenniumsdenkmal....
Schritt 11
Stadtwäldchen
Umweit des Heldenplatzes beginnt das Stadtwäldchen, in dem sich das Szechenyi Bad, ein Freizeitpark, das Restaurant Gundel, berühmt für den Palatschinken, und die malerische Burg Vajdahunyad befinden....
Schritt 12
Fischerbastei und Matthiaskirche
Im Budaer Stadtteil befindet sich, hoch über der Stadt, die Matthiaskirche, die ehemalige Krönungskirche der Könige. Unterhalb der Kirche liegt die Fischerbastei....
Schritt 13
Budaer Burg und Palast
Auf der gleichen Anhöhe wie die Matthias-Kirche befindet sich die Budaer Burg mit dem Königspalast. Hinauf und hinunter führt eine kleine Zahnradbahn....

Schritt 13 / 16 - Budaer Burg und Palast

Auf der gleichen Anhöhe wie die Matthias-Kirche befindet sich die Budaer Burg mit dem Königspalast. Hinauf und hinunter führt eine kleine Zahnradbahn.

weiter mit: Gellertberg und Zitadelle  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
 
Zeitbedarf:
 
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
7748
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 5 Jahre, 7 Monate her von erik.frank #2854
In ein paar Wochen werde ich für ein Wochenende nach Budapest verreisen. Schön das ich keinen Reiseführer kaufen muss, weil wir diese Anleitung haben
Gesendet: 5 Jahre, 7 Monate her von Dr. Know #2853

Budapest, die zweite große Stadt der KuK-Monarchie an der Donau. Eigentlich sind es zwei Städte: Buda und Pest, wobei das tiefer gelegene Pest im 19. Jh auf dem Reißbrett neu entstanden ist und in seiner Architektur stark an Wien erinnert. Bekannt ist Budapest vor allem auch durch seine zahlreichen Bäder, wie das Gellertbad, und Heilquellen. Die folgenden Sehenswürdigkeiten sollte man auf jeden Fall gesehen haben. http://www.wawerko.de/budapest-die-top-sehenswuerdigkeiten+1772/schritt-4.html