Schritt 1
Teig zubereiten
Den fermentierten Teig zu dem Mehl in die Schüssel geben. Dann fügen wir das Wasser hinzu und kneten ordentlich. Das Salz geben wir erst hinzu, wenn der Teig eine einheitliche Konsistenz hat. Wir müss...
Schritt 2
Brotform vorbereiten
Den Teig müssen wir nun in 7 gleichgroße Portionen aufteilen und zu Teigballen rollen. Dann streichen wir die Brotbackform mit etwas Öl ein und legen einen Teigballen genau in die Mitte. Die restliche...
Schritt 3
Teig quellen lassen
In der Brotbackform lassen wir den Teig nun 20 Minuten aufquellen. Die einzelnen Teigballen werden entsprechend aneinander gepresst und die Blumenform ist nun gut zu erkennen....
Schritt 4
Brot backen
Der Backofen ist zunächst auf 220 Grad vorzuheizen. Dann schieben wir das Brot in den Ofen und können es nach 20-30 Minuten wieder herausnehmen. Zum Schluß kann man es dann noch mit ein wenig Mehl bes...

Schritt 4 / 4 - Brot backen

Der Backofen ist zunächst auf 220 Grad vorzuheizen. Dann schieben wir das Brot in den Ofen und können es nach 20-30 Minuten wieder herausnehmen. Zum Schluß kann man es dann noch mit ein wenig Mehl bestäuben und endlich anschneiden, denn frisch schmeckt das Blumenbrot am besten.

100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.67
Aufrufe:
4374
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Hefezopf backen und mit 6 Strängen flechten 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Hefezopf backen und mit 6 Strängen flechten

Einen Hefezopf muss man nicht immer aus 3 Strängen flechten. Man kann die schwäbische Spezialität auch mit 6 Stränge backen, die man dann kunstvoll ineinander flechtet. (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Rührschüssel,
  • Brotform,
  • Backofen
Material:
  • 500 gr Weizenmehl
  • 12 gr Hefe
  • 100 gr fermentierter Teig (vom Vortag)
  • 10 gr Salz
  • 330 ml Wasser
  • Öl

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.