Schritt 1
Ausmessen
Als erstes habe ich die Wand ausgemessen, da ich das Bild mittig aushängen wollte. Anschließend wurde das Bild angehalten und nachdem die Höhe passte, die Höhe mit einem Bleistiftstrick an der Wand ma...
Schritt 2
Vorarbeiten zum Bohren
Der nächste Schritt ist das Bohren. Hierbei muss vorher festgestellt werden, ob irgendwelche Stromkabel und/oder Rohre in der Wand verlaufen. Hierbei kann man sich verschiedener Hilfsmittel bedienen (...
Schritt 3
Bohren
Beim Bohren sollte man immer einen Staubsauger bei der Hand haben. Hält man diesen direkt unter das zu bohrende Loch, so wird der Bohrstaub direkt beim Bohren abgesaugt und man spart einen Großteil de...
Schritt 4
Dübel einsetzen
Als nächstes werden die Dübel erst mit der Hand soweit wie möglich in das Bohrloch gedrückt und falls noch etwas aus der Wand herausguckt, kann man den Teil des Dübels mit dem Hammer "überreden"....
Schritt 5
Schrauben eindrehen und Bild aufhängen
Danach werden die Schrauben in die Dübel geschraubt. Ich persönlich bevorzuge für solche Sachen den Schraubenzieher, da ein Akkubohrer bei falscher Einstellung das Bohrloch und den Dübel beschädigen k...

Schritt 2 / 5 - Vorarbeiten zum Bohren

Der nächste Schritt ist das Bohren. Hierbei muss vorher festgestellt werden, ob irgendwelche Stromkabel und/oder Rohre in der Wand verlaufen. Hierbei kann man sich verschiedener Hilfsmittel bedienen (z.B. Metall-Detektor o.Ä.). Eine andere Möglichkeit ist zu überprüfen, ob auf einer der beiden Wandseiten irgendwelche sanitäre Anschlüsse sind. Ist dies nicht der Fall, so kann man sich ziemlich sicher sein, dass keine Rohre in der Wand verlaufen. Das Stromproblem lässt sich folgendermaßen klären: Zuerst überprüft man, ob irgendwelche Stromanschlüsse in der Wand sind (z.B. Lichtschalter, Steckdosen, Verteilerbuchsen etc.). Als nächstes ist dann darauf zu achten, dass man nicht in einer "gedachten" waagerechten oder senkrechten zu einem dieser Stromanschlüsse bohrt, da Stromleitungen in der Regel so verlegt werden. Hat dies nun geprüft kann es mit dem Bohren losgehen.

weiter mit: Bohren  ⇒
100%
Schlagwörter: Bild, Bohren, Verschönern
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
3.33
Aufrufe:
16229
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bleistift,
  • Hammer,
  • Bohrmaschine (Akku oder Schlagbohr),
  • Steinbohrer (Größe 6),
  • Schraubenzieher,
  • Wasserwaage,
  • Maßband oder Zollstock,
  • Staubsauger
Material:
  • 1 Bild
  • 2 SPAX-Schrauben (4,5 x 40)
  • 2 Dübel S6

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.