Schritt 1
LEDs verkabeln
Als erstes verkabelt man die beiden weißen LEDs und schließt diese dann an die Batterien an. Dazu nimmt man einfach die Leiterklemmen. An die Stromquelle wird über die Timer-Schaltung noch das rote Rü...
Schritt 2
Vordere LEDs befestigen
Für die vorderen LEDs konnte ich keine passenden Reflektorlinsen finden. Somit werden 180° ausgeleuchtet. Die LEDs liegen daher offen, doch dies scheint selbst im Regen kein Problem zu sein. Mit Epoxi...
Schritt 3
LED in Reflektorlinse einsetzen
Die LED an der Rückseite des Rucksacks sollte rot leuchten. Aus diesem Grund habe ich eine defekte Fahrradrückleuchte genommen und die LED in die vorhandene Reflektorlinse eingesetzt. Das Gehäuse wurd...
Schritt 4
Rückleuchte am Rucksack befestigen
Nun befestigt man die Rückleuchte am Rucksack. Dazu muss man an der Rückseite mittig ein kleines Loch in den Stoff schneiden um das Kabel nach innen zu führen und an der Stromquelle anzuschließen. Die...
Schritt 5
Licht anschalten
Um nun auch Nachts etwas sehen zu können, schaltet man einfach das Front- und Rücklicht am Trekking-Rucksack an. Das rote Licht hinten am Rucksack ist gut zu sehen und trägt erheblich zur eigenen Sich...

Schritt 1 / 5 - LEDs verkabeln

Als erstes verkabelt man die beiden weißen LEDs und schließt diese dann an die Batterien an. Dazu nimmt man einfach die Leiterklemmen. An die Stromquelle wird über die Timer-Schaltung noch das rote Rücklicht angeschlossen und damit man den Stromkreis jederzeit unterbrechen kann, wird zusätzlich noch ein Druckschalter eingesetzt. So kann man das Rucksacklicht auch an- und wieder ausschalten.

weiter mit: Vordere LEDs befestigen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
4.33
Aufrufe:
7207
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Drahtzange,
  • Schere
Material:
  • 1 Stück Trekking Rucksack
  • 2 Stück Luxeon Rebel Stars LEDs
  • 2 Stück Luxeon III LEDs
  • 1 Stück Druckschalter
  • 1 Stück Timer-IC 555
  • 2 m Kabel
  • 12 Stück Leiterklemmen
  • 1 Stück Batteriehalterung
  • 4 Stück AA 1,5 Volt Akkus
  • 1 Rolle Isolierband

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.