SCROLL LEFT
Schritt 1
Pläne anfertigen
Es ist wichtig dass man sich mindestens einen groben plan macht. Umso besser der Plan und so weniger Probleme gibt es nachher beim Bau. Die Metallstreben sollten etwas länger abgeschnitten werden als ...
Schritt 2
Bearbeitung des Spritzrahmens
Zunächst einmal müssen die Seiten des Gerüsts die aus den Spritzrahmen stammen bearbeitet werden. Die Reste die sich an den Stangen befinden müssen weggeschnitten werden. Danach wird das Teil geschlif...
Schritt 3
Bohren von Löchern
Nun müssen nach Plan Löcher vorgefertigt werden, an den Stellen wo Später die Streben eingefügt werden. Dabei ist zu bedenken dass das Gerüst vier Ecken hat, also müssen an zwei Seiten des Gerüsts im ...
Schritt 4
Streben anfertigen
Zwischen den 4 Hauptstangen befinden sich in x Form Metallstreben. Diese werden von einem nicht zu weichen und recht dicken Draht, in der von euch im Plan bestimmten Länge mit einem Seitenschneider ab...
Schritt 5
Zusammenbau des Gerüst
Kommen wir nun zum schwersten Teil der Arbeit, dem eigentlichen Zusammenbau. Man nimmt nun die Metall Streben mit einer Zange auf und erhitzt das Metall am Rand mit einem Feuerzeug. Jetzt kommt es auf...

Schritt 5 / 6 - Zusammenbau des Gerüst

Kommen wir nun zum schwersten Teil der Arbeit, dem eigentlichen Zusammenbau. Man nimmt nun die Metall Streben mit einer Zange auf und erhitzt das Metall am Rand mit einem Feuerzeug. Jetzt kommt es auf Schnelligkeit an, die Spitze des Heißen Metalls wird nun in die vorgefertigten Löcher geführt und reingedrückt. Dabei sollten die Teile ein gutes Stück weit ins Plastik regen da sonst die Metall Streben immer wieder Abfallen. Jedoch sollten die Metall Stifte das Plastik auf der Gegenüberliegenden Seite nicht durchbrechen. So wird nun Stift für Stift eingesetzt. Zu beachten ist das gleich nach dem Einsetzten des ersten Stiftes die gegenüberliegende Plastik Stange auf den Stift eingesetzt wird. Die Metall teile sollten nur mit einer Zange oder einer Pinzette erhitzt und eingesetzt werden, da die Teile sehr heiß werden können. Nachdem die Grundform zusammengesetzt wurde kann man eine Strebe in die Höhe einsetzten. Auf diese Strebe kommt dann die 3.Plastik Stange. Dann können wieder zwischen den Stangen Streben eingesetzt werden. Es fehlt dann nur noch die 4.Plastik Stange und die letzten Streben und das Gerüst ist zusammengesetzt. Wenn die Streben gut eingesetzt wurden sollten sie nicht herausfallen, ist dies der Fall muss die abgebrochene Strebe wieder eingesetzt werden. Jetzt kann noch etwas Spachtelmasse verwendet werden um zu Große Löcher zu überdecken oder sonstige Unschönheiten auszubessern.

weiter mit: Stahlgerüst lackieren  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
schwer
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
3293
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Seitenschneider,
  • Feuerzeug,
  • Pinzette,
  • kleine Zange,
  • Feile und Schleifpapier,
  • kleiner Bohrer
Material:
  • Plastikprofil
  • Draht
  • Spachtelmasse
  • Modelllack

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.