kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Bananen pürieren
Als erstes schneidet man die reifen Bananen in kleine Stücke und gibt diese in eine Schale. Dann püriert man die Banane mit einem Pürierstab bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist....
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Schokoladen-Creme machen
Nun gibt man zu dem Bananenpüree die Milch hinzu und rührt kräftig um. Dann mischt man das Natreen Creme-Dessert Pulver unter die Masse, bis diese eine schokoladig, braune Farbe hat....
Schritt 3
Bananen-Schokoladen Creme kühlen
Die Schokoladen-Bananen Creme stellt man nun einige Zeit zum Abkühlen in den Kühlschrank. Besonders Ungeduldige können die Creme aber auch in die Tiefkühltruhe stellen. Das spart Zeit und man ist allz...

Übersicht - Bananen-Schokoladen Creme

Was tun mit alten Bananen? Macht daraus doch eine leckere Bananen-Schokoladen Creme. Grundsätzlich kann man braune Bananen ohne Bedenken essen und persönlich finde ich solche Bananen sogar schmackhafter. Je brauner bzw. reifer eine Banane ist, desto mehr Fruchtzucker ist in der Banane enthalten. Optisch sieht sie natürlich nicht mehr so ansprechend aus, doch dem kann man abhelfen.

weiter mit: Bananen pürieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
10 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
3516
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pürierstab,
  • Dessert-Schälchen
Material:
  • 2 Stück braune Bananen
  • 100 ml Milch
  • 1 Pk Natreen Creme Dessert Schokolade

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.