SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Zündung aus und Schlüssel weg
Zunächst schalten wir die Zündung aus und legen den Zündschlüssel weit weg! Denn gleich werden einige Stecker abgezogen. Das würde die Bordelektronik reichlich übel nehmen, wenn sie eingeschaltet wäre...
Schritt 2
Fondaschenbecher entfernen
Wir beginnen hinten im Fond und entfernen dort den Aschenbecher. Der wird dazu geöffnet und nach oben herausgezogen. Dann legen wir ihn beiseite....
Schritt 3
Schrauben im Fond entfernen
Unter dem Aschenbecher im Fond sind zwei Schrauben (T20) sichtbar geworden. Diese Schrauben werden herausgedreht und beiseite gelegt....
Schritt 4
Mittelarmlehne ausbauen (wenn vorhanden)
Wenn der Wagen eine Mittelarmlehne hat, so muss die entfernt werden. Durch die Öffnung, die der Aschenbecher freigegeben hat, sehen wir direkt auf eine Inbusschraube (Innensechskant) der Größe 5. Die ...
Schritt 5
Diagnosestecker lösen
Wir begeben und nach vorn ins Cockpit: Unter dem Aschenbecher befindet sich (ganz tief vorn) der Diagnosestecker. Den müssen wir von der Mittelkonsole lösen. Dazu wird die Abdeckkappe mit dem kleinen ...

Schritt 3 / 10 - Schrauben im Fond entfernen

Unter dem Aschenbecher im Fond sind zwei Schrauben (T20) sichtbar geworden. Diese Schrauben werden herausgedreht und beiseite gelegt.

weiter mit: Mittelarmlehne ausbauen (wenn vorhanden)  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
20 Minuten
Bewertung:
4.67
Aufrufe:
22562
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Schraubendreher Torx T20,
  • Kleiner Elektrikerschraubendreher (Schlitz),
  • Inbusschlüssel Größe 5 (für Mittelarmlehne)
Material:

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.