Schritt 1
Zutaten mischen
Zuerst die Mandeln fein hacken, dann die geraspelten Äpfel mit einem Schuß Cognac mischen und dann alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen.....
Schritt 2
Brotform
Die Teigmischung in eine gefettete Brotform geben und die Oberfläche mit einem Messer etwas glätten.Dann  60 Minuten  in einem auf 175°C vorgeheitzten Ofen backen....
Schritt 3
Kaffeezeit
Entweder mit Butter oder einfach so, ein wahrer Genuß.Eine genüssliche Kaffeestunde wünsche ich Euch!:-)...

Übersicht - Apfelbrot-Adventsbrot

Ich habe von meiner Nachbarin dieses köstliche Rezept eines Advents- Apfelbrot bekommen und möchte es Euch nicht vorenthalten.
Gerade in der Adventszeit - als Abwechslung zum Christstollen - ist dieses Apfelbrot ein Genuß.
Ohne Eier und ohne Butter-kalorienbewust und cholesterinarm-und trotzdem schön saftig durch die Äpfel.


weiter mit: Zutaten mischen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1.5 Stunden
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
2412
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Schüssel zum Mischen,
  • 1 Brotform
Material:
  • 200 gr Dinkelvollkornmehl
  • 100 gr Weizenmehl
  • 100 gr zarte Haferflocken
  • 1,5-2 Pk Backpulver
  • 1 Pk Orangeat
  • 1 Eßl. Kakaopulver
  • 1 Tl. Zimt
  • 1 Tl. Lebkuchengewürze
  • 100 gr Mandeln (gehackt)
  • 250 gr ungeschwefelte Sultaninen
  • 700 gr geraspelte Äpfel (Boskop)
  • Schuß Cognac
  • Butter für die Brotform

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.