kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Teig anrühren
Als erstes mischt man mit den Mixstab den Zucker und die Butter. Dann fügt man nacheinander die Eier hinzu und rührt das Mehl und das Backpulver unter die Teigmasse bis diese eine gleichmäßige Konsist...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Teig ausrollen
Nun legt man den Teig auf ein gefettetes Backblech und rollt ihn aus. Mit dem Ananassaft rührt man nun einen Vanillepudding an, den man auf den Teig gibt. Anschließend belegt man den Kuchen mit den An...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Kuchen backen
Bei 180° im Ofen wird der Kuchen für 30 Minuten gebacken. Anschließend lässt man ihn im Kühlschrank einige Zeit abkühlen, bevor man ihn serviert....

Übersicht - Ananaskuchen

Ananaskuchen ist ein exotischer Kuchen, den nicht jeder schon einmal gegessen hat. Man sollte ihn aber unbedingt probieren, denn Ananaskuchen schmeckt unglaublich lecker. Am besten man lädt seine Freundinnen einfach zu einem Kaffeekränzchen ein und probiert mal dieses fruchtige Kuchenrezept.

weiter mit: Teig anrühren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
3850
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Mixstab,
  • Schüssel,
  • Backblech,
  • Backofen
Material:
  • 250 gr Butter
  • 200 gr Zucker
  • 300 gr Mehr
  • 1 Pk Vanillinzucker
  • 1/2 Pk Backpulver
  • 5 Stück Eier
  • 2 Dosen Ananasscheiben
  • 1 Dose Cocktailkirschen
  • 1 Pk Puddingpulver (Vanille)
  • 500 ml Ananassaft

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.