kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Lammhüfte marinieren
Eventuell vorhandene Sehnen sollte man vom Fleisch trennen und dieses dann marinieren. Dazu betröpfelt man das Lamm zunächst mit 2 EL Olivenöl und verteilt dann die Tandooripaste. Im Kühlschrank sollt...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Lammhüfte anbraten
Dann brät man das Lammfleisch in einer Pfanne leicht an und würzt es mit Salz und Pfeffer. Anschließend kommt das Fleisch noch für 10 Minuten bei 180° in den Ofen, bevor man es aus dem Ofen nimmt und ...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Pilaw-Reis kochen
Nun gibt man zu dem ungekochten Reis die zerhackte Gemüsezwiebel und den Knoblauch. Zusammen wird alles in Butter kurze Zeit angeschwitz und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann gießt man die Gemüsebrüh...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Salsasoße zubereiten
Für die Salsasoße werden die Petersilie, die Zwiebel, die Cornichons und die Kapern fein geschnitten und vermengt. Dann rührt man den Senf, den Saft der Zitrone und 5 EL Olivenöl unter und schmeckt di...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 5
Lammhüfte anrichten
Zum Servieren richtet man das Lamm auf einem Bett Reis an und toppt es mit der Salsasoße. Und dann heißt es Schlemmen!...

Übersicht - 5 Spices Lammhüfte asiatischer Art

Mit dem asiatischen Universalgewürz 5 Spices kann man ein wunderbares Lammfilet zaubern. Das Rezept möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Ich wünsche Euch wie immer einen guten Appetit!

weiter mit: Lammhüfte marinieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
50 Minuten
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
2584
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Pfanne mit Deckel,
  • Kochtopf,
  • Sieb,
  • Schneidbrett,
  • Küchenmesser,
  • Backofen und Herd
Material:
  • 4 Stk. Lammhüften
  • 250 gr Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 80 gr Butter
  • 1 Stk. Granatapfel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Stk. Gemüsezwiebel
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 EL Pistazien
  • 1 EL Tandooripaste
  • 1 EL Kapern, Cornichons
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 TL 5 Spices Pulver
  • 1/4 TL scharfen Senf
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.