SCROLL LEFT
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
1.Tag: Entfernen der Innenverkleidungen / Vorbereiten des Climakabelstrangs für den Umbau
Batterie abklemmen, Climatronikbedienteil, Handschuhfach, A-Säulenverkleidung + Haltegriff Beifahrerseite sowie Innenleuchte ausbauen (auf saubere Hände achten). Es kann evt. sein das bei ausgebauter ...
Schritt 2
2.Tag: Die ersten 2 der insgesamt 4 Climatronikstecker verlängern
Zwei der insgesamt vier Bedienteil Stecker mit jeweils ca. 3 Meter Litze ( 0,75²) verlängern (entweder löten oder crimpen) und die einzeln Leitungen mit der Codefarbe des orig. Kabel am anderen Ende b...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
3.Tag: Die restlichen 2 der insgesamt 4 Climatronikstecker verlängern
Siehe 2.Tag...
Schritt 4
4.Tag: Verlegen der Steckerstränge durch den Himmel. Verbinden der Verlängerungen mit dem orig. Kabe
Auch hier gilt vorher die Hände waschen weil Ihr sonst Flecken beim arbeiten am Dachhimmel macht. Den Himmel im Bereich um den demontierten Haltegriff auf der Beifahrerseite vorsichtig aus der Dich...
Schritt 5
5.Tag: Einpassen des Climatronikbedienteils in den Dachhimmel. Einbau der Verkleidungsteile
Nun geht es darum den passenden Ausschnitt für das Bedienteil in den Himmel zu schneiden. Mit Hilfe eines Cuttermessers und der Dekorblende vom Bedienteil ist das aber kein Problem. Nehmt die Blende a...

Schritt 2 / 6 - 2.Tag: Die ersten 2 der insgesamt 4 Climatronikstecker verlängern

Zwei der insgesamt vier Bedienteil Stecker mit jeweils ca. 3 Meter Litze ( 0,75²) verlängern (entweder löten oder crimpen) und die einzeln Leitungen mit der Codefarbe des orig. Kabel am anderen Ende beschriften (z.B. mit dem Isolierband ein kleines Fähnchen machen). Wenn Ihr die Leitungen durch löten verlängert ist es natürlich klar das die Verbindung mit einen ca. 3cm langen Stück Schrumpfschlauch isoliert werden muss Danach jede Verlängerung noch mal kontrollieren und zum Schluss wenn die Leitungen verlängert sind alles gegeneinander mit dem Multimeter durchmessen um zu verhindern das sich doch irgendwo ein Kurzschluss eingeschlichen hat. Bei einem der vier Stecker ist die Masseleitung aufgeschaltet, hierfür bitte die 1,5² Litze verwenden. Dann alle Leitungen des jeweiligen Strangs am Ende etwas bündeln (z.B. mit Isolierband) so das man es später beim Verlegen leichter hat. Auf dem Bild seht ihr die Spilce (Quetschverbinder) der Fa.Raychem, die ich verwendet habe.

weiter mit: 3.Tag: Die restlichen 2 der insgesamt 4 Climatronikstecker verlängern  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
schwer
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
11972
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Seitenschneider (klein),
  • Abisolierzange,
  • Multimeter,
  • Lötstation oder Quetschzange,
  • Cuttermesser
Material:
  • ca. 135m Kfz-Litze 0,75²
  • ca. 3m Kfz-Litze 1,5² (für die Masse Leitung)
  • ca. 2m starren Draht oder Meterstab
  • Kabelbinder klein
  • Isolierband / Kreppband
  • 140 Crimpverbinder samt Hülsen für max. 1,5² oder AWG 20 Querschnitt (Verlängerung durch Crimpen ode
  • Lötzinn und ca, 3 Meter Schrumpfschlauch mit ca. 3mm Durchmesser,um die Lötverbindungen zu isolieren
  • 2 Komponenten Kleber z.B. UHU Endfest oder Heißkleber
  • kleinen gebogenen Pinsel

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.