kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Layout drucken
Da ich momentan einen low-cost Laserdrucker besitze (Samsung ML1610), drucke ich das Layout direkt auf eine Abziehfolie. Diese Folie wird folgendermassen hergestellt. Man nimmt ein ganz normales weiße...
Schritt 2
Layout aufbügeln
Nachdem das Trägermaterial mit dem aufgedruckten Layout zurechtgeschnitten worden ist, kommt es mit der Tonerseite auf die zuvor mit Azeton gereinigte CU-Platine. Mit einem alten Bügeleisen kann nun m...
Schritt 3
Papier abziehen
Nach dem Auskühlen der Platine wird das Papier vorsichtig abgezogen. Bei großen schwarzen Flächen ist's ganz normal, dass der Drucker den Kontrast herunterregelt und dann die schwarze Toner nicht mehr...
Schritt 4
Platine ätzen
Eine genaue Anleitung zum Ätzen wurde bei meinem letzten Ätzvorgang dokumentiert und hier veröffentlicht. Abschließend noch ein Bild der Platine nach dem Ätzen. Ich komme sogar mit zwei Leiterbahnen u...

Schritt 3 / 4 - Papier abziehen

Nach dem Auskühlen der Platine wird das Papier vorsichtig abgezogen. Bei großen schwarzen Flächen ist's ganz normal, dass der Drucker den Kontrast herunterregelt und dann die schwarze Toner nicht mehr hällt. Darum gibts bei mir schraffierte Masseflächen. 

Übrigens der Vorteil der Bügelmethode ist, dass nach jedem missglückten Versuch der Toner mit Aceton spielend entfernt werden kann. Kleine Haarrisse werden mit einem Permanent-Marker (ich verwende einen Staedtler) nachgebessert. Der ist zwar nicht ganz so ätzfest aber bei vorsichtigem Ätzen funktioniert das auch.


weiter mit: Platine ätzen  ⇒
100% Zoom
   
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
30 Minuten
Bewertung:
0.00
Aufrufe:
2237
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Lötkolben richtig verzinnen wie der Profi 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Lötkolben richtig verzinnen wie der Profi

Falls der Lötkolben nicht mehr richtig lötet, aber trotzdem noch warm wird, dann muss er richtig verzinnt werden. Wie das funktioniert möchte ich dir in dieser Anleitung (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Bügeleisen
Material:
  • 1 digitales Platinenlayout (png)
  • DIN-A4 normales Papier zum Bedrucken
  • 1 Laserdrucker
  • 1 Epoxy-Platinen CU-beschichtet 1.5mm
  • 1 Buchbindefolie
  • Nitroverdünnung

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.