kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
Soße Bolognese kochen
Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne andünsten Das Hackfleisch dazugeben und mitanbraten Die feingehackten Knoblauchzehen dazugeben Das Tomatenmark unterrühren und das Ganze mit geschlossene...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Béchamelsoße kochen
In einem zweiten Topf 40g Butter oder Margarine erhitzen Das Mehl in den Topf sieben und anschwitzen Die Milch dazugeben, bei mittlerer Hitze aufkochen und gleich mit einem Schneebesen zu rühren beg...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Lasagne zubereiten
In eine ca. 20x25cm große Auflaufform zu erst eine Schicht Béchamelsoße geben Diese mit Lasagneplatten bedecken Eine Schicht Soße Bolognese darauf geben, dann eine dünne Schicht Béchamelsoße und wie...

Übersicht - Lasagne Bolognese kochen

Die Lasagne ist ein italienisches Nudelgericht, das aus übereinander geschichteten Teigplatten besteht. Die Variante Bolognese verwendet als Füllung eine Tomaten-Hackfleisch- und eine Béchamelsoße.

weiter mit: Soße Bolognese kochen  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
3.00
Aufrufe:
2000
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Pfanne,
  • 1 Brettchen,
  • 1 Messer,
  • 1 Topf,
  • 1 Sieb,
  • 1 Auflaufform
Material:
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • Oregano, Basilikum,
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 40 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 200 g Gouda
  • 50 g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 250 g Lasagneplatten

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.