Schritt 1
Der Mürbeteigboden
Zuerst müssen die Eier in Eigelb und Eiweiß getrennt werden. Danach schlägt man als Nächstes das Eiweiß steif. Anschließend das Eigelb mit dem heissen Wasser schaumig verrühren. Den Zucker in die Mass...
Schritt 2
Der Pudding
Nun die laktosefreie Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Allerdings nimmt man zuvor ein wenig Milch ab und rührt darin das Puddingspulver ein. Wenn die Milch an fängt zu kochen gibt man di...
Schritt 3
Die Erdbeeren
Jetzt kommt das Leckerste: Die Erdbeeren! Diese wäscht man kurz ab und entfernt, falls noch vorhanden, den grünen Strunk. Anschließend teilt man die 'Bodenbeeren' in zwei Hälften und drückt diese in d...
Schritt 4
Der Tortenguss
Nun gibt man die rote Schorle und das kalte Wasser in einen Topf und rührt das Päckchen Tortenguss ein. Das Ganze aufkochen lassen und leicht abkühlen lassen. Den noch lauwarmen Tortenguss auf die Erd...

Schritt 1 / 4 - Der Mürbeteigboden

Zuerst müssen die Eier in Eigelb und Eiweiß getrennt werden. Danach schlägt man als Nächstes das Eiweiß steif. Anschließend das Eigelb mit dem heissen Wasser schaumig verrühren. Den Zucker in die Masse geben. Nun gibt man die Hälfte des steifgeschlagenen Eischnees darunter. Dann das Mehl mit dem Backpulver verrühren und in die Masse unterrühren. Am Ende noch den Rest des Eischnees dazugeben und fertig ist der Mürbeteig für den Boden.
Das Ganze auf ein entweder eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einem Esslöffel gleichmäßig verstreichen.
Nun den Teig für ca. 20 Minuten bei 165°C (Ober-/Unterhitze) backen. Danach den Teig gut auskühlen lassen.


weiter mit: Der Pudding  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.00
Aufrufe:
5071
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Stk. Backblech,
  • Backpapier (falls keine Margarine zum Einfetten),
  • 1 Stk. Schneebesen, Löffel, Obstmesser,
  • 1 Stk. Haferl (grosse Tasse), kleine Tasse (zum Eier trennen), Topf,
  • 1 Stk. Rührgerät
Material:
  • 1/2 Haferl (grosse Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Mehl
  • 3 Stk. Eier
  • 2 EL heisses Wasser
  • 1 l laktosefreie Milch
  • 2 Tütchen Puddingspulver Vanille (zum Kochen)
  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  • 125 ml Rote Schorle oder Saft
  • 125 ml kaltes Wasser
  • mind. 600 g Erdbeeren
  • Margarine zum Einfetten (falls kein Backpapier)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 7 Jahre, 2 Monate her von Fraggle #2026
Am Wochenende ausprobiert und war richtig lecker. Klasse Rezept!
Gesendet: 7 Jahre, 3 Monate her von Elsa_M #2025
Ein schnelles Rezept, das auch Menschen mit Laktose-Intoleranz ohne Probleme geniessen können: der Erdbeerkuchen ohne Milchzucker. <br />http://wawerko.de/laktosefreier-erdbeerkuchen+3242.html