kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 1
HSPL installieren
Ganz ohne Modifikation kommt auch diese Methode nicht aus, aber alles lässt sich wieder rückgängig machen. Wenn man also Android vom HD2 aus starten will, dann muss zunächst der Booloader ersetzt werd...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 2
Radio ROM flashen
Das Radio ROM ist die Funkempfänger Version. Minimum für Android ist angeblich Radio ROM 2.08.50.05... ich habe nicht riskiert zu testen, ob das wirklich so ist, sondern direkt eine aktuellere Version...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 3
Android auf die Speicherkarte kopieren
Jetzt kommt die große Frage: Welche Android ROM Suppe nehme ich denn? Es gibt mittlerweile bestimmt zwei dutzend verschiedener ROMs und jeder muss für sich das passende finden. Es gibt mehrere Seiten...
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild Schritt 4
Android starten
Hat man Android nun auf die Speicherkarte des HD2 kopiert, muss man erst einmal alles ausschalten. Soll heißen: Entweder den Flugzeugmodus einschalten oder das Gerät neustarten und bei der PIN Abfrage...

Schritt 1 / 4 - HSPL installieren

Ganz ohne Modifikation kommt auch diese Methode nicht aus, aber alles lässt sich wieder rückgängig machen. Wenn man also Android vom HD2 aus starten will, dann muss zunächst der Booloader ersetzt werden. Dabei werden bestimmte Elemente geladen noch bevor das eigentliche ROM gestartet wird. Dazu gehört duch eine ID die bestimmt welche ROMs auf das Gerät geladen werden dürfen. Das dient zum Beispiel dazu, dass Netzbetreiber sicherstellen können, dass nur ihre gebrandeten ROMs auf ihren (evtl. subventionierten) Geräten drauf dürfen.
Hier kommt HSPL ins Spiel. HSPL ist ein modifizierter Bootloader der eine SuperID setzt, so dass jedes ROM geflasht werden kann. Außerdem hat HSPL den grandiosen Vorteil, dass man über die Speicherkarte flashen kann.
Diese Methode macht das ganze Prozedere relativ sicher, da nicht das komplette ROM überschrieben wird und man u.U. "frickeln" muss, um WM 6.5 wieder zum Laufen zu bekommen.

HSPL bekommt man hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=611433

Ich habe noch Version 2 drauf, seit Juni 2010 ist aber auch Version 3 verfügbar.

BEVOR man überhaupt anfängt sollte der Akku zu min. 50% geladen sein (besser vollständig)


Um herauszufinden, welchen SPL man im Gerät hat, schaltet man das Gerät aus und startet es neu, während man auf den "Leiser-Knopf" drückt und diesen gedrückt hält. Auf dem Rot-Grün-Blauen Bildschirm kann man dann sehen welchen SPL man hat.

HSPL 2 funktioniert mit:
SPL 1.42.0000      SPL 1.42.HSPL
SPL 1.62.0000
SPL 1.66.0000      SPL 1.66.HSPL
SPL 2.07.0000
SPL 2.08.0000      SPL 2.08.HSPL

Hat man seine SPL Version herausgefunden startet man das Gerät nochmal neu (wahrscheinlich kann man's nur ausschalten durch Herausnehmen des Akkus) und verbindet das Gerät per ActiveSync mit seinem Windows Rechner.
Ist die ActiveSync Verbindung hergestellt, startet man HSPL und sucht sich die passende HSPL Version heraus.
Die Zertifikatsanfrage bestätigt man und wartet ein paar Minuten. (Nicht panisch werden wenn's etwas dauert. Einfach machen lassen.)
Hat alles geklappt erscheint auf dem HD2 Bildschirm ein "We hacked it!".
Programm beenden, HD2 neu starten.
HSPL ist nun auf dem Gerät.


weiter mit: Radio ROM flashen  ⇒
kein Vorschaubild vorhanden, daher ein Wawerkobild
Schlagwörter: Android, HTC, Froyo, Flash, RadioROM
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
10161
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Wawerko Android App installieren 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Wawerko Android App installieren

Die Installation der Wawerko App für Android Mobiltelefone ist denkbar einfach. In dieser Anleitung wollen wir Dir nun zeigen, wo Du die Wawerko App kostenlos herunterladen kannst (...)
Bild zur Anleitung: Google Android Installation auf einem Nokia N810 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen0* selber machen

Google Android Installation auf einem Nokia N810

Das G1 von HTC ist derzeit nur in den USA verfügbar. Es ist das erste Mobiltelefon, welches mit dem mobilen Betriebssystem Android von Google ausgestattet ist. Dabei ist es nicht (...)
Bild zur Anleitung: Navigation mit dem Google Android Handy 1* selber machen2* selber machen3* selber machen1/2* selber machen0* selber machen

Navigation mit dem Google Android Handy

Mobiltelefone mit dem Android Betriebssystem sind in Deutschland leider noch nicht auf dem Markt. Geduld ist meine Schwäche und auf meiner letzten Reise in die USA habe ich dann zugeschlagen (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • HTC HD2,
  • HD2 USB Kabel,
  • Windows Notebook oder PC mit ActiveSync
Material:
keins

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.