SCROLL LEFT
Schritt 1
Holzlatten
Wie man auf dem Bild sehen kann, habe ich diesen Pinselständer mit Abfallholz gebastelt. Zuerst sägt man 2 Holzlatten auf die gleiche Länge und macht eine Grundlackierung....
Schritt 2
Winkelleiste
Auch hier habe ich von Winkelleistenresten 4 Stück gesägt mit je 8 cm Länge....
Schritt 3
Vorzeichnen
Dann zeichnet man in der Mitte länglich eine Markierung, wo nachher die Löcher gebohrt werden....
Schritt 4
Bohren
In der Mitte werden unterschiedliche Lochgrösse für die Pinsel gebohrt. Dann klebt man die beiden Teilen mit Holzleim aneinander....
Schritt 5
Winkelleiste
Die Winkelleisten werden jetzt mit Holzleim und ein paar Nägeln an den Latten befestigt. Mit einer Feile oder Schmirgelpapier macht man die Seiten noch schön passend und glatt....

Schritt 3 / 6 - Vorzeichnen

Dann zeichnet man in der Mitte länglich eine Markierung, wo nachher die Löcher gebohrt werden.

weiter mit: Bohren  ⇒
100% Zoom
Schlagwörter: Pinsel, malen, trocknen, aufbewahren, Ordnung, Hobby,
Schwierigkeit:
leicht
Zeitbedarf:
1 Stunde
Bewertung:
4.50
Aufrufe:
4794
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: kleine Zeichenschule - Körper 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

kleine Zeichenschule Körper

Nun, nachdem ich Kopf, Gesicht, Hände und Füße erklärt hatte, kommt nun der Körper.Am Anfang hatte ich es schwer, weil ich nicht genau wusste, wie ich es am einfachsten darstellen (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • 1 Säge,
  • 1 Pinsel,
  • 1 Bohrmaschine,
  • 2-3 Holzbohrer mit verschiedenem Durchmesser
Material:
  • 2 St. Holzlatte 4 x 4 cm und 30 cm lang
  • 4 St. Winkelleiste 2,8 x 2,8 cm und 8 cm lang
  • Holzlack (beliebige Farbe)
  • Feile oder Schmirgelpapier

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.