SCROLL LEFT
Schritt 1

Werkzeuge:    Bohrmaschine mit verschiedenen Bohrern    Hand-Holzsäge oder Pendelhubstichsäge oder Gehrungssäge    Feile    Metallsäge, ggf. Winkelschleifer    evtl. Stechbeitel    Schraubenzieher Mat...
Schritt 2

...
Schritt 3

...
Schritt 4

...
Schritt 5

...

Übersicht - Bauanleitung / Bauplan für einen Schlit ...

Diesen Rodel / Schlitten können Sie innerhalb von ein paar Stunden selber nachbauen.

Das Besondere an diesem Rodel- / Schlittenmodell ist, dass man ihn vollständig zerlegen und ihn innerhalb von ca. 4 Minuten wieder zusammen setzen kann. Platzprobleme im Auto oder im Zug gehören ab sofort der Vergangenheit an. Die Einzelteile dieses Ski-Rodels lassen sich bequem in bzw. an einem normalen Rucksack verstauen. Das hier abgebildete Modell wiegt ca. 3,3 kg. Für den Nachbau dieses Ski-Rodels sind keine größeren handwerklichen Fähigkeiten notwendig.

Die Materialkosten liegen, falls man alle Materialien kaufen muss, so zwischen 11,00 bis 16,00 Euro. Verzichtet man auf die Möglichkeit, den Schlitten vollständig zu zerlegen, kann man anstatt der Gewindeschrauben einfache Holzschrauben verwenden. Wenn man jetzt noch auf vorhandene Bretter zurückgreifen kann, liegen die Kosten zwischen 3,00 und 9,00 Euro.

Ich habe inzwischen verschiedene Modelle entworfen, die ich hier auch als Bild veröffentliche.

Für die Stabilität und Sicherheit dieses Rodels übernehme ich keine Verantwortung, jeder muss gemäß seines Körpergewichtes, seines Fahrstils und der verwendeten Holzarten selbständig alle Maße des Rodels entsprechend anpassen.

Der Bauplan / Bauanleitung für den Schlitten / Rodel, den ich hier vorstelle, soll nur als Anregung dienen. Jedes Modell muss man entsprechend den eigenen Wünschen anpassen.

Viele weiter Anregungen können Sie auf meiner Homepage finden

http://www.alpiticus.de/Webseiten/Skirodel/skirodel.htm

Viel Spaß beim Nachbauen

Tom



weiter mit:  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
> 4 Std.
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
2455
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige

Einkaufsliste

Werkzeug:
keins
Material:
keins

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.

Gesendet: 2 Jahre, 1 Monat her von erik.frank #3530
Ein tolles DIY-Projekt. Immer schön zu sehen, dass Leute sich schon im Sommer akribisch auf das Rodeln im Winter vorbereiten Ich hoffe Du stellst uns noch mehr solcher spannenden Eigenkonstruktionen vor. In diesem Sinne auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei Wawerko!