Schritt 4
Angry Birds formen
Nun ist es an der Zeit die Angry Birds und Schweinchen zu formen. Dazu habe ich auf meinen Handy das Spiel geöffnet, damit ich immer mal wieder einen prüfenden Blick darauf werfen konnte, ob meine Ang...
Schritt 5
Steinbögen und Eisblöcke formen
Nun schneidet man den weißen Zuckerguss in größere quadratische bzw. dreieckige Steine und kleinere rechteckige sowie längliche Eisblöcke. Dann trägt man mit dem Pinsel auf die Kanten der Steine unver...
Schritt 6
Schokoladenkuchen backen
Nun ist es an der Zeit, dass man den Schokoladenkuchen backt. Man nehme dazu eine gewöhnliche Backmischung - so simpel ist das! :D Wenn man eine solche gerade parat hat, dann sollte man vorzugsweise e...
Schritt 7
Torbögen zusammensetzen
Nun muss man aus den Karamellwaffeln die Torbögen bauen, unter und auf denen sich die Schweine nachher niederlassen. Dazu überzieht man die Waffeln mit einer dunklen Schokoladenglasur, welche dann zun...
Schritt 8
Levelaufbau
Nun ist es an der Zeit den Level aufzubauen. Dazu mischt man die Vanille Glasur mit grüner Lebensmittelfarbe bis man mit der Rasenfarbe zufrieden ist. Anschließend verteilt man die grüne Glasur mit ei...

Schritt 8 / 10 - Levelaufbau

Nun ist es an der Zeit den Level aufzubauen. Dazu mischt man die Vanille Glasur mit grüner Lebensmittelfarbe bis man mit der Rasenfarbe zufrieden ist. Anschließend verteilt man die grüne Glasur mit einem Küchenspachtel auf dem in Aluminiumfolie eingepackten Holzbrett. An den mit einem Filzstift markierten Stellen, wo später die Plattformen bzw. der Schokoladenkuchen aufgebaut wird, kann man auf die Glasur verzichten und diese aufsparen. Der Gras Effekt wird nun erzeugt, indem man punktuell den Küchenspachtel in die grüne Glasur steckt und dann nach oben abzieht. Da immer etwas von der Glasur am Spachtel kleben bleibt und sich erst später löst, erzeugt man auf diese Art und Weise viele Grashalme. Nach einer Stunde etwa ist die Glasur ausgehärtet und der Rasen bleibt so wie er ist in Form. Jetzt kann man den Kuchen auf den ausgesparten Flächen platzieren. Mit Schokoladenglasur muss man diesen dann noch abdecken. Für das grobe nimmt man wieder den Küchenspachtel und mit einem Buttermesser streicht man die Glasur zuletzt noch möglichst glatt.   

weiter mit: Schweine platzieren  ⇒
100% Zoom
Schwierigkeit:
mittel
Zeitbedarf:
2.5 Stunden
Bewertung:
5.00
Aufrufe:
9810
bewerten:
Stern Stern Stern Stern Stern
Empfehlen:
Link zur Anleitung:
Anzeige
auch interessant
Bild zur Anleitung: Shaun das Schaf - Kuchen 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Shaun das Schaf Kuchen

Hier seht ihr meinen Shaun das Schaf Kuchen. Meine Schwester und ich haben ihn für eine Freundin gebacken, die ein großer Shaun Fan ist :). Das Beste war, dass in dem Ü Ei (...)
Bild zur Anleitung: Überzug für Motivtorten aus Marshmallows 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen5* selber machen

Überzug für Motivtorten aus Marshmallows

Um eine Torte oder einen Kuchen so zu dekorieren, dass er aussieht wie vom Konditor kann man statt einer Marzipandecke auch sehr gut Fondant benutzen. Dieser (...)
Bild zur Anleitung: Motivkuchen Yoda 1* selber machen2* selber machen3* selber machen4* selber machen1/2* selber machen

Motivkuchen Yoda

Der Yoda war ein Geburtstagskuchen für meinem Papa, der ein großer Star Wars Fan ist.Das Schöne an dem Kuchen ist, er nicht sein muss perfekt :). Da Yoda ja schon ein bisschen älter ist, (...)

Einkaufsliste

Werkzeug:
  • Holzsäge,
  • Buttermesser,
  • Küchenmesser,
  • Küchenpinsel,
  • Küchenspachtel,
  • Holzbohrer
Material:
  • 1 Stk. Steinschleuder (von Amazon)
  • 1 altes Holzbrett
  • 1 Pkg grüne Lebensmittelfarbe (Gras)
  • 1 Pkg blaue Lebensmittelfarbe (Eisblöcke)
  • 1 Pkg schwarze Lebensmittelfarbe (Stein)
  • 1 Rolle Aluminiumfolie
  • 1 Rolle Klebeband
  • Edding
  • viele Karamellwaffeln
  • 1 Pkg Schokoladenkuchen (Dr Oetker)
  • Marzipan
  • 1 Becher Schokoladen Glasur
  • 1 Becher Vanille Glasur
  • 1 Pkg weißer Zuckerguss
  • 1 Pkg farbiger Zuckerguss (Dr Oetker)

Kommentare

An dieser Diskussion teilnehmen.
Bitte anmelden oder registrieren um an dieser Diskussion teilnehmen zu können.